Heather Nova

Bermuda

Geboren im Geburtsland Bermuda

Yo Ace Boy! Das Geburtsland Bermuda: Welche ber√ľhmten Pers√∂nlichkeiten, bekannten Stars und Promis kamen auf Bermuda zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die ber√ľhmten bermudischen S√∂hne und T√∂chter des Landes, wie etwa Heather Nova, und Lena Headey.

Landesinfo

Flagge BermudaBermuda ‚Äď Nordamerika

Bermuda ist ein Staat in Nordamerika. Die Hauptstadt des Landes ist Hamilton. Auf Bermuda leben ca. 65.000 Einwohner. Bermuda ist eine der dichtbesiedelsten Regionen der Welt. Amtssprache ist Englisch. Bermuda umfasst eine Fl√§che von rund 50 km².

Ber√ľhmte Personen Bermuda

Heather Nova

Heather Nova, geboren am 6. Juli 1967

Heather Nova wurde am 6. Juli 1967 in Bermuda geboren. Sie ist eine bermudische S√§ngerin und Songschreiberin (u. a. ‚ÄěWalk This World‚Äú 1994, ‚ÄěHeart and Shoulder‚Äú 1998, ‚ÄěLike Lovers Do‚Äú 2002, ‚ÄěRenegade‚Äú 2007).

Lena Headey Hamilton 1973

Lena Headey, geboren am 3. Oktober 1973

Lena Headey wurde am 3. Oktober 1973 in Hamilton in Bermuda geboren. Sie ist eine britische Schauspielerin, die u. a. in den Filmen ‚ÄěAberdeen‚Äú (2000), ‚ÄěBrothers Grimm‚Äú (2005) sowie ‚Äě300‚Äú (2006) und den Fernsehserien ‚ÄěTerminator: The Sarah Connor Chronicles‚Äú (2007‚Äď2009) sowie ‚ÄěGame of Thrones‚Äú (seit 2011) als Hauptdarstellerin zu sehen war und ist.

Weitere bekannte Personen des Landes

Auf Bermuda kamen daneben etwa Edwin B. Astwood, ein Endokrinologe, und Diana Dill, eine US-amerikanische Schauspielerin, zur Welt. Zudem sind Alan Silva, ein amerikanischer Jazzmusiker, und Kyle Lightbourne, ein bermudischer Fußballspieler und Cricketspieler, auf Bermuda geboren worden.

Nordamerika