Patrick Swayze

Berühmte Personen Houstons

Geboren in Houston, Texas

Der Geburtsort Houston: Wer kam in der US-amerikanischen Stadt Houston zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Texas, die gebürtige Personen Houstons sind und Houstons Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Houston zählen etwa Patrick Swayze, Beyoncé Knowles, Jim Parsons und Kenny Rogers.

Stadtinfo & Karte

Houston – Gulf Coast

Houston, Space City, ist eine US-amerikanische Millionenstadt in Texas mit rund 2,1 Mio. Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1.550 km². Ein Nachbarort in rund 75 km Entfernung ist Galveston.

Berühmte Personen aus Houston

Beyoncé Knowles (1981)

Beyoncé Knowles, geboren am 4. September 1981

Beyoncé Knowles ist eine US-amerikanische R&B-Sängerin, die als Mitglied von „Destiny's Child“ (1990–2005) bekannt wurde, als Solokünstlerin mit Songs wie „Beautiful Liar“ (2007), „Single Ladies“ (2008) und „Drunk in Love“ (2013) in den Charts war und zahlreiche Grammys gewann. Knowles wurde am 4. September 1981 in Houston, Texas geboren.

Jim Parsons (1973)

Jim Parsons, geboren am 24. März 1973

Jim Parsons ist ein US-amerikanischer Schauspieler, der als einer der Hauptdarsteller („Dr. Dr. Sheldon Lee Cooper“) in der US-Sitcom „The Big Bang Theory“ (seit 2007) bekannt wurde und heute zu den bestbezahltesten Serienstars weltweit zählt. Parsons wurde am 24. März 1973 in Houston, Texas geboren.

Michael Dell (1965)

Michael Dell, geboren am 23. Februar 1965

Michael Dell ist ein US-amerikanischer Unternehmer und Gründer von „Dell“ (1984), einem der weltweit größten Hersteller von Personal Computern. Dell wurde am 23. Februar 1965 in Houston, Texas geboren.

Patrick Swayze (1952–2009)

Patrick Swayze, geboren am 18. August 1952

Patrick Swayze war ein US-amerikanischer Schauspieler, Sänger und Tänzer, der mit der TV-Serie „Fackeln im Sturm“ (1985) bekannt wurde und mit seinen Rollen in „Dirty Dancing“ (1987) und „Ghost“ (1990) die größten Kinoerfolge hatte. Er wurde am 18. August 1952 in Houston, Texas geboren.

Johnny Nash (1940)

Johnny Nash, geboren am 19. August 1940

Johnny Nash ist ein US-amerikanischer Pop- und Reggae-Musiker, der insbesondere durch seinen Titel „I Can See Clearly Now“ (1972) bekannt ist. Nash wurde am 19. August 1940 in Houston, Texas geboren.

Kenny Rogers (1938)

Kenny Rogers, geboren am 21. August 1938

Kenny Rogers ist ein US-amerikanischer Countrysänger, der seit den 1950er-Jahren aktiv ist und zu den kommerziell erfolgreichsten männlichen Sängern weltweit zählt (u. a. „Ruby, Don't Take Your Love To Town“ 1969). Rogers wurde am 21. August 1938 in Houston, Texas geboren.

Robert Woodrow Wilson (1936)

Robert Woodrow Wilson ist ein US-amerikanischer Physiker und mit Arno Penzias Träger des Nobelpreises für Physik 1978 „für die Entdeckung der kosmischen Mikrowellen-Hintergrundstrahlung“. Wilson wurde am 10. Januar 1936 in Houston, Texas geboren.

Red Adair (1915–2004)

Red Adair, geboren am 18. Juni 1915

Red Adair war ein weltweit bekannter US-amerikanischer Feuerwehrmann, der sich mit seiner Firma auf die Bekämpfung von Großbränden spezialisierte und etwa 1962 die brennenden Ölquellen in der algerischen Sahara erfolgreich mit Sprengstoff bekämpfte. Er wurde am 18. Juni 1915 in Houston, Texas geboren und starb dort.

Gestorben in Houston

Sterbeort Houston

George H. W. Bush

Houston ist nicht nur Geburtsort, sondern auch Sterbeort zahlreicher bekannter Personen: Im letzten Jahr am 30. November 2018 starb George H. W. Bush in Houston, Texas in den Vereinigten Staaten. Er war ein US-amerikanischer Politiker der Republikaner und der 41. Präsident der Vereinigten Staaten (1989–1993), der in seiner Amtszeit Deutschlands Wiedervereinigung (1990) unterstützte, eine „neue Weltordnung“ ausrief und 1991 zur Befreiung Kuwaits vom Irak US-Truppen am Golf einmarschieren ließ. Geboren wurde er am 12. Juni 1924 in Milton, Massachusetts in den Vereinigten Staaten. Zu den weiteren Persönlichkeiten, die in Houston gestorben sind, zählen:

† 2018Barbara Bush (†92)
† 2018John Young (†87)
† 2017Eugene Cernan (†82)
† 2017John Hillerman (†84)
† 2008Michael Ellis DeBakey (†99)
† 1976Howard Hughes (†70)

Texas