Felix Neureuther

Berühmte Skirennläufer

Skirennläufer und Skirennfahrerinnen

Die berühmtesten und bedeutendsten Skirennfahrerinnen und Skirennläufer aus der Geschichte und von heute. Lernen Sie die großen Ihres Fachs kennen: Wer war ein großer Skirennläufer, wer eine bekannte Skirennfahrerin? Zu ihnen zählen etwa Felix Neureuther, Rosi Mittermaier, Marcel Hirscher und Toni Sailer.

Berühmte Skirennläufer

Johannes Rydzek (1991)

Johannes Rydzek, geboren am 9. Dezember 1991

Johannes Rydzek ist ein deutscher Nordischer Kombinierer, der bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 2015 und 2017 sechsmal Gold gewinnen konnte, 2017 als Deutschlands „Sportler des Jahres“ ausgezeichnet wurde und bei den Olympischen Spielen 2018 Gold in der Nordischen Kombination von der Großschanze gewann. Er wurde am 9. Dezember 1991 in Oberstdorf geboren.

Lara Gut (1991)

Lara Gut, geboren am 27. April 1991

Lara Gut ist eine Schweizer Skirennfahrerin, die 2008 mit nur 17 Jahren und damit als bis heute jüngste Athletin ihr erstes Super-G-Weltcuprennen gewinnen konnte und seither zur Weltspitze in ihren Parade-Disziplinen Abfahrt und Super-G zählt. Sie wurde am 27. April 1991 in Sorengo, Tessin in der Schweiz geboren.

Anna Fenninger (1989)

Anna Fenninger, geboren am 18. Juni 1989

Anna Fenninger ist eine österreichische Skirennfahrerin, die u. a. die Gesamtweltcups 2013/2014 und 2014/2015 gewinnen konnte und zweimal als Österreichs „Sportlerin des Jahres“ (2013/2014) ausgezeichnet wurde. Sie wurde am 18. Juni 1989 in Hallein in Österreich geboren.

Marcel Hirscher (1989)

Marcel Hirscher, geboren am 2. März 1989

Marcel Hirscher ist ein österreichischer Skirennläufer, der als u. a. zweifacher Olympiasieger (2018) und sechsfacher Weltmeister (2013, 2015, 2017) zu den erfolgreichsten Athleten im Slalom und Riesenslalom zählt. Er wurde am 2. März 1989 in Hallein, Salzburg in Österreich geboren.

Maria Höfl-Riesch (1984)

Maria Höfl-Riesch, geboren am 24. November 1984

Maria Höfl-Riesch ist eine deutsche Skirennläuferin, die als dreifache Olympiasiegerin (2012, 2014), zweifache Weltmeisterin (2009, 2013) und mit zahlreichen Skiweltcup-Siegen zu den erfolgreichsten alpinen Skisportlerinnen zählt. Sie wurde am 24. November 1984 in Garmisch-Partenkirchen geboren.

Felix Neureuther (1984)

Felix Neureuther, geboren am 26. März 1984

Felix Neureuther ist ein ehemaliger deutscher Skirennläufer, der vor allem in den Disziplinen Slalom und Riesenslalom erfolgreich war und zahlreiche Weltcupsiege für sich verbuchen konnte. Er wurde am 26. März 1984 in München-Pasing geboren.

Hilde Gerg (1975)

Hilde Gerg (Mathilde Gerg) ist eine sehr erfolgreiche ehemalige deutsche Skirennläuferin, die in ihrer Karriere u. a. 20-malige Weltcupsiegerin (1994–2004), Olympiasiegerin im Slalom (1998) sowie Weltmeisterin im Team-Wettbewerb (2005) wurde. Sie wurde am 19. Oktober 1975 in Lenggries geboren.

Michaela Dorfmeister (1973)

Michaela Dorfmeister, geboren am 25. März 1973

Michaela Dorfmeister ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin, die zwei Mal Olympiasiegerin (Turin 2006) und Weltmeisterin in der Abfahrt (2001) sowie im Super-G (2003) wurde. Sie wurde am 25. März 1973 in Wien geboren.

Hermann Maier (1972)

Hermann Maier, geboren am 7. Dezember 1972

Hermann Maier ist ein auch als „Herminator“ betitelter ehemaliger österreichischer Skirennläufer, zweimaliger Olympiasieger (1998) und dreimaliger Weltmeister (1999, 2005), der viermal zu Österreichs Sportler des Jahres (1998–2001) gewählt wurde. Er wurde am 7. Dezember 1972 in Altenmarkt im Pongau in Österreich geboren.

Katja Seizinger (1972)

Katja Seizinger ist eine ehemalige deutsche Skirennläuferin, die und mit drei Olympia- sowie 36 Weltcup-Siegen die erfolgreichste deutsche Skisportlerin aller Zeiten ist. Sie wurde am 10. Mai 1972 in Datteln geboren.

Gerd Schönfelder (1970)

Gerd Schönfelder, geboren am 2. September 1970

Gerd Schönfelder ist ein deutscher Ski-Rennfahrer und mit 16 Gold-Medaillen einer der erfolgreichsten Sportler bei den Paralympischen Spielen (u. a. je 4x Gold in Salt Lake City 2002, Vancouver 2010). Er wurde am 2. September 1970 in Kulmain geboren.

Petra Kronberger (1969)

Petra Kronberger ist eine ehemalige erfolgreiche österreichische Skirennläuferin, Weltmeisterin (1991) und zweifache Olympiasiegerin (1992) sowie dreimalige Österreichs Sportlerin des Jahres (1990–1992). Sie wurde am 21. Februar 1969 in St. Johann im Pongau, Salzburg in Österreich geboren.

Markus Wasmeier (1963)

Markus Wasmeier, geboren am 9. September 1963

Markus Wasmeier ist ein ehemaliger deutscher Skirennläufer in allen Disziplinen und u. a. zweifacher Olympia-Sieger im Super-G und Riesenslalom (1994). Er wurde am 9. September 1963 in Schliersee geboren.

Annemarie Moser-Pröll (1953)

Annemarie Moser-Pröll, geboren am 27. März 1953

Annemarie Moser-Pröll ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin, die als Olympiasiegerin (1980), sechsmalige Siegerin im Gesamtweltcup (1970–1978) und fünfmalige Weltmeisterin (1972–1980) zu den erfolgreichsten Sportlerinnen ihrer Disziplin der 1970er-Jahre und des 20. Jahrhunderts zählt. Sie wurde am 27. März 1953 in Kleinarl, Salzburg in Österreich geboren.

Gustav Thöni (1951)

Gustav Thöni, geboren am 28. Februar 1951

Gustav Thöni (Gustav Thöni) ist ein ehemaliger italienischer Skirennläufer aus Südtirol, der u. a. dank seiner revolutionären Umsteigetechnik in den 1970ern als vierfacher Weltmeister (1972, 1974, 1996), vierfacher Sieger des Gesamtweltcups (1971–1973, 1975) und Olympiasieger (1972) zu den besten seiner Disziplin zählte. Er wurde am 28. Februar 1951 in Trafoi, Südtirol in Italien geboren.

Rosi Mittermaier (1950)

Rosi Mittermaier, geboren am 5. August 1950

Rosi Mittermaier (Rosemarie Mittermaier-Neureuther) ist eine ehemalige deutsche Skirennläuferin, zweifache Olympia-Siegerin (1976) und dreifache Weltmeisterin (1976). Sie wurde am 5. August 1950 in Reit im Winkl geboren.

Bernhard Russi (1948)

Bernhard Russi ist ein noch heute prominenter ehemaliger Schweizer Skifahrer, der als Olympiasieger (1972), zweimaliger Weltmeister (1970, 1972) und mit mehreren Siegen im Weltcup zu den besten Abfahrts-Skirennfahrern der 1970er-Jahre zählte und später an der Gestaltung zahlreicher Abfahrtspisten beteiligt war. Er wurde am 20. August 1948 in Andermatt in der Schweiz geboren.

Jean-Claude Killy (1943)

Jean-Claude Killy, geboren am 30. August 1943

Jean-Claude Killy ist ein zu Frankreichs „Sportler des Jahrhunderts“ gewählter in den 1960er-Jahren herausragender französischer Skirennläufer (u. a. dreifacher Olympia-Sieger 1968) und heutiger Sportfunktionär (u. a. Direktor der „Tour de France“ 1994–2000, IOC-Mitglied seit 1995). Er wurde am 30. August 1943 in Saint-Cloud in Frankreich geboren.

Toni Sailer (1935–2009)

Toni Sailer, geboren am 17. November 1935

Toni Sailer (Anton Engelbert Sailer) war ein sehr erfolgreicher österreichischer Skirennläufer, u. a. dreifacher Olympiasieger (1956) und siebenfacher Weltmeister (1956, 1958), sowie Schauspieler. Er wurde am 17. November 1935 in Kitzbühel, Tirol in Österreich geboren und starb am 24. August 2009 im Alter von 73 Jahren in Innsbruck.

Sondre Norheim (1825–1897)

Sondre Norheim, geboren am 10. Juni 1825

Sondre Norheim (Sondre Auersen Norheim) war ein norwegischer Skiläufer, der die moderne Seilzug-Skibindung erfand sowie die Telemark-Sprungtechnik begründete und damit als Pionier des modernen Skisports gilt. Er wurde am 10. Juni 1825 in Morgedal, Telemark in Norwegen geboren und starb am 9. März 1897 im Alter von 71 Jahren in Denbigh, North Dakota in den Vereinigten Staaten.

Sport & Action