Usain Bolt

Berühmte Leichtathleten

Leichtathleten und Leichtathletinnen

Die berühmtesten und bedeutendsten Leichtathletinnen und Leichtathleten aus der Geschichte und von heute. Lernen Sie die großen Ihres Fachs kennen: Wer war ein großer Leichtathlet, wer eine bekannte Leichtathletin? Zu ihnen zählen etwa Usain Bolt, Ulrike Nasse-Meyfarth, Jesse Owens und Heike Drechsler.

Sport & Action-Themen

Personen des Sports

Diese Themen und Personen aus dem Who's Who des Sports könnten Sie auch interessieren:

Top 10 Leichtathleten

Niklas Kaul (1998)

Niklas Kaul, geboren am 11. Februar 1998

Niklas Kaul ist ein deutscher Zehnkämpfer, der bei den Weltmeisterschaften 2019 in Doha als bisher jüngster Athlet weltweit im Alter von nur 21 Jahren die Goldmedaille im Zehnkampf gewinnen konnte und in München 2022 Europameister wurde. Er wurde am 11. Februar 1998 in Mainz geboren.

Usain Bolt (1986)

Usain Bolt, geboren am 21. August 1986

Usain Bolt ist ein jamaikanischer Sprinter, der als einziger Athlet dreimal in Folge bei Olympia Gold über 100 Meter gewann (2008, 2012, 2016), siebenfacher Olympiasieger und 11-facher Weltmeister ist, mehrere Weltrekorde erzielte und als einziger Mensch 100 Meter in unter 9,6 Sekunden lief (Berlin 2009). Er wurde am 21. August 1986 in Trelawny Parish in Jamaika geboren.

Frank Busemann (1975)

Frank Busemann, geboren am 26. Februar 1975

Frank Busemann ist ein ehemaliger deutscher Leichtathlet, der als Zehnkämpfer bei den Olympischen Spielen in Atlanta 1996 die Silbermedaille holte und als Deutschlands Sportler des Jahres 1996 ausgezeichnet wurde. Er wurde am 26. Februar 1975 in Recklinghausen geboren.

Dieter Baumann (1965)

Dieter Baumann, geboren am 9. Februar 1965

Dieter Baumann ist ein ehemaliger sehr erfolgreicher deutscher Leichtathlet, der als Langstreckenläufer über 5000 Meter Olympiasieger (1992) sowie Europameister (1994) wurde und als Deutscher Sportler des Jahres 1992 geehrt wurde. Er wurde am 9. Februar 1965 in Blaustein geboren.

Heike Drechsler (1964)

Heike Drechsler, geboren am 16. Dezember 1964

Heike Drechsler ist eine sehr erfolgreiche ehemalige deutsche Leichtathletin, der als einziger Weitspringerin ein zweifacher Olympiasieg (1992, 2000) gelang. Sie wurde am 16. Dezember 1964 in Gera in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren.

Serhij Bubka (1963)

Serhij Bubka, geboren am 4. Dezember 1963

Serhij Bubka ist ein ehemaliger ukrainischer und einer der erfolgreichsten Stabhochspringer, der als Erster über sechs Meter sprang, 35 Weltrekorde aufstellte und Olympiasieger (1988) sowie sechsfacher Weltmeister wurde. Er wurde am 4. Dezember 1963 in Woroschilowgrad (heute Luhansk) in der Ukrainischen SSR, Sowjetunion (heute Ukraine) geboren.

Carl Lewis (1961)

Carl Lewis, geboren am 1. Juli 1961

Carl Lewis (Frederick Carlton Lewis) ist ein US-amerikanischer und einer der erfolgreichsten Leichtathleten der Sportgeschichte, der u. a. neunfacher Olympiasieger sowie achtfacher Weltmeister im Sprint und Weitsprung (1983–1996) wurde und 1999 zum „Leichtathlet des Jahrhunderts“ gewählt wurde. Er wurde am 1. Juli 1961 in Birmingham, Alabama in den Vereinigten Staaten geboren.

Florence Griffith-Joyner (1959–1998)

Florence Griffith-Joyner, geboren am 21. Dezember 1959

Florence Griffith-Joyner war eine US-amerikanische Sprinterin, die 1998 drei Goldmedaillen bei den Olympischen Spielen in Seoul gewann, bis heute den Weltrekord im 100-Meter- (10,49 Sekunden) sowie 200-Meter-Lauf (21,34 Sekunden) hält und neben ihren sportlichen Leistungen mit ihren langen Fingernägeln für Aufsehen sorgte. Sie wurde am 21. Dezember 1959 in Los Angeles, Kalifornien geboren und starb am 21. September 1998 im Alter von 38 Jahren in Mission Viejo, Kalifornien.

Ulrike Nasse-Meyfarth (1956)

Ulrike Nasse-Meyfarth, geboren am 4. Mai 1956

Ulrike Nasse-Meyfarth ist eine ehemalige deutsche Hochspringerin, die bei den Olympischen Spielen in München 1972 im Alter von nur 16 Jahren mit der Weltrekordhöhe von 1,92 Metern sensationell Olympiasiegerin wurde und diesen Erfolg bei ihrem letzten Wettbewerb 1984 bei Olympia in Los Angeles wiederholen konnte. Sie wurde am 4. Mai 1956 in Frankfurt am Main geboren.

Jesse Owens (1913–1980)

Jesse Owens, geboren am 12. September 1913

Jesse Owens (James Cleveland Owens) war ein international berühmter US-amerikanischer Leichtathlet, der bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin vier Goldmedaillen im 100-, 200- und 4x100-Meter-Lauf sowie im Weitsprung gewann. Er wurde am 12. September 1913 in Oakville, Alabama in den Vereinigten Staaten geboren und starb am 31. März 1980 im Alter von 66 Jahren in Tucson, Arizona.

Berühmte Leichtathleten A–Z

Leichtathletinnen & Leichtathleten von A bis Z

Sport & Action