Bud Spencer

Berühmte Schwimmer

Schwimmer und Schwimmerinnen

Die berühmtesten und bedeutendsten Schwimmerinnen und Schwimmer aus der Geschichte und von heute. Lernen Sie die großen Ihres Fachs kennen: Wer war ein großer Schwimmer, wer eine bekannte Schwimmerin? Zu ihnen zählen etwa Bud Spencer, Michael Phelps, Johnny Weissmüller und Franziska van Almsick.

Berühmte Schwimmer chronologisch

Missy Franklin (1995)

Missy Franklin, geboren am 10. Mai 1995

Missy Franklin (Melissa Jeanette Franklin) ist eine seit Anfang der 2010er international erfolgreiche US-amerikanische Schwimmerin, die bei den Olympischen Spielen in London (2012) viermal Gold gewann und bereits elfmal Weltmeisterin (2011, 2013, 2015) wurde. Sie wurde am 10. Mai 1995 in Pasadena, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren.

Paul Biedermann (1986)

Paul Biedermann, geboren am 7. August 1986

Paul Biedermann ist ein deutscher Schwimmer, der mehrfacher Welt- und Europameister ist, im Jahr 2009 als erster Mensch 200 Meter Freistil in unter 1:40 Minuten geschwommen ist und zu Deutschlands Sportler des Jahres 2009 gewählt wurde. Er wurde am 7. August 1986 in Halle (Saale) in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren.

Michael Phelps (1985)

Michael Phelps, geboren am 30. Juni 1985

Michael Phelps (Michael Fred Phelps) ist ein US-amerikanischer Schwimmer und sechsfacher „Weltschwimmer des Jahres“ (2003–2012), der mit 23 Olympiasiegen und insgesamt 28 Medaillen bei den Olympischen Spielen in Athen 2004, Peking 2008, London 2012 und Rio de Janeiro 2016 der erfolgreichste Olympionike aller Zeiten ist. Er wurde am 30. Juni 1985 in Baltimore, Maryland in den Vereinigten Staaten geboren.

Britta Steffen (1983)

Britta Steffen, geboren am 16. November 1983

Britta Steffen ist eine deutsche Schwimmerin, die u. a. zweifache Olympiasiegerin (2008), zweifache Weltmeisterin (2009) und zwölffache Europameisterin (2006–2012) ist. Sie wurde am 16. November 1983 in Schwedt/Oder in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren.

Ian Thorpe (1982)

Ian Thorpe, geboren am 13. Oktober 1982

Ian Thorpe (Ian James Thorpe) ist ein ehemaliger australischer Schwimmer und mit fünf Olympia-Siegen (2000/2004) der erfolgreichste australische Olympionike aller Zeiten. Er wurde am 13. Oktober 1982 in Sydney in Australien geboren.

Hannah Stockbauer (1982)

Hannah Stockbauer ist eine deutsche Schwimmerin, die mehrfache Welt- (2001, 2003) und Europameisterin (1999, 2002) und zweimal als Deutsche Sportlerin des Jahres (2001, 2003) sowie Weltschwimmerin des Jahres (2003) ausgezeichnet wurde. Sie wurde am 7. Januar 1982 in Nürnberg geboren.

Thomas Lurz (1979)

Thomas Lurz, geboren am 28. November 1979

Thomas Lurz ist ein deutscher Freiwasserschwimmer, der gemessen an seinen zehn Weltmeistertiteln (2004–2011) der erfolgreichste deutsche Schwimmer und international der erfolgreichste Athlet seiner Disziplin ist. Er wurde am 28. November 1979 in Würzburg geboren.

Franziska van Almsick (1978)

Franziska van Almsick, geboren am 5. April 1978

Franziska van Almsick ist eine ehemalige deutsche Schwimmerin, die bereits mit 14 Jahren als Schwimm-„Wunderkind“ je zweimal olympisches Silber und Bronze holte (1992) und Weltschwimmerin des Jahres (1993) sowie zweifache Welt- (1994, 1998) und 18-fache Europameisterin (1993, 1995, 1999, 2002) wurde. Sie wurde am 5. April 1978 in Ost-Berlin in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren.

Thomas Rupprath (1977)

Thomas Rupprath ist ein ehemaliger deutscher Schwimmer, der in seiner Karriere u. a. über 50 Meter Schmetterling Weltmeister und Kurzbahn-Weltmeister (2003, 2004) wurde und zahlreiche Europameistertitel gewann. Er wurde am 16. März 1977 in Neuss geboren.

Alexander Popov (1971)

Alexander Popov, geboren am 16. November 1971

Alexander Popov (Alexander Wladimirowitsch Popov) ist ein ehemaliger russischer Profi-Schwimmer, der als vierfacher Olympiasieger (1992, 1996), sechsmaliger Weltmeister (1994–2003) und 21-facher Europameister (1991–2004) für über ein Jahrzehnt zu den Erfolgreichsten seiner Sportart zählte. Er wurde am 16. November 1971 in Swerdlowsk (heute Jekaterinburg, Swerdlowsk) in der Russischen SFSR, Sowjetunion (heute Russland) geboren.

Kristin Otto (1966)

Kristin Otto, geboren am 7. Februar 1966

Kristin Otto ist eine ehemalige für die DDR startende deutsche Schwimmerin, die als sechsfache Olympiasiegerin (1988 in Seoul), siebenfache Weltmeisterin (1982, 1986) und neunfache Europameisterin (1983, 1987, 1989) die erfolgreichste deutsche Athletin im Schwimmen ist. Sie wurde am 7. Februar 1966 in Leipzig in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren.

Michael Groß (1964)

Michael Groß, geboren am 17. Juni 1964

Michael Groß ist einer der erfolgreichsten deutschen Schwimmsportler, der sich mit seinen überragenden Leistungen im Schwimmbecken den Beinamen „Albatros“ erwarb und u. a. dreifacher Olympiasieger (1984, 1988), fünffacher Weltmeister (1982–1991) sowie 13-facher Europameister (1981–1987) wurde. Er wurde am 17. Juni 1964 in Frankfurt am Main geboren.

Thomas Kretschmann (1962)

Thomas Kretschmann, geboren am 8. September 1962

Thomas Kretschmann ist ein deutscher Schauspieler (u. a. „Stalingrad“ 1993, „Der Pianist“ 2002, „Fürchtet Euch Nicht!“ 2005, „King Kong“ 2005, „Mogadischu“ 2008, „Der Seewolf“ 2008) und ehemaliger Schwimmer im Nationalkader der DDR. Er wurde am 8. September 1962 in Dessau in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren.

Kornelia Grummt-Ender (1958)

Kornelia Grummt-Ender, geboren am 25. Oktober 1958

Kornelia Grummt-Ender ist eine deutsche Schwimmerin, die für die DDR bei den Olympischen Spielen in Montreal (1976) als erste Schwimmerin überhaupt bei einer Olympiade vier Goldmedaillen gewann und zudem achtmal Weltmeisterin (1973/1975) und viermal Europameisterin (1974) wurde. Sie wurde am 25. Oktober 1958 in Plauen in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) geboren.

Shane Gould (1956)

Shane Gould, geboren am 23. November 1956

Shane Gould ist eine australische Schwimmerin, die bei den Olympischen Spielen 1972 in München drei Goldmedaillen in Weltrekordzeit erschwamm und als einzige Schwimmerin der Sportgeschichte zeitgleich Weltrekorde über alle Freistilstrecken von 100 bis 1500 Metern hielt. Sie wurde am 23. November 1956 in Sydney in Australien geboren.

Mark Spitz (1950)

Mark Spitz, geboren am 10. Februar 1950

Mark Spitz (Mark Andrew Spitz) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Schwimmer, der bei den Olympischen Spielen 1972 in München jeweils in Weltrekordzeit sieben Goldmedaillen erschwamm und in seiner Karriere insgesamt neun Olympiasiege und 33 Weltrekorde erzielte. Er wurde am 10. Februar 1950 in Modesto, Kalifornien in den Vereinigten Staaten geboren.

Klaus Pechstein (1941–2013)

Klaus Pechstein war ein ehemaliger deutscher Schwimmer und Extremsportler, dem im Herbst 1969 in 30 Tagen als erstem und bis heute einzigen Menschen die Durchschwimmung des Rheins über rund 1200 km von der Schweiz bis zur Mündung in die Nordsee gelang. Er wurde am 16. Februar 1941 in Linz am Rhein geboren und starb 2013 im Alter von 71 Jahren .

Dawn Fraser (1937)

Dawn Fraser, geboren am 4. September 1937

Dawn Fraser (Dawn Lorraine Fraser) ist eine ehemalige australische Schwimmerin, die in ihrer Karriere 43 Weltrekorde aufstellte (u. a. als erste Frau 100 Meter Freistil in unter 1 Minute 1962) und als Sportlerin des Jahrhunderts in der Kategorie Wassersport ausgezeichnet wurde (1999). Sie wurde am 4. September 1937 in Sydney in Australien geboren.

Bud Spencer (1929–2016)

Bud Spencer, geboren am 31. Oktober 1929

Bud Spencer (Carlo Pedersoli) war ein italienischer Schauspieler und Schwimmer, der mit seinem Filmpartner Terence Hill in Italowestern wie „Vier Fäuste für ein Halleluja“ (1972) ein Millionenpublikum begeisterte und in seiner vorherigen Sportkarriere als erster Italiener 100 Meter Freistil in unter einer Minute schwamm (1950). Er wurde am 31. Oktober 1929 in Neapel in Italien geboren und starb am 27. Juni 2016 im Alter von 86 Jahren in Rom.

Gertrude Ederle (1906–2003)

Gertrude Ederle, geboren am 23. Oktober 1906

Gertrude Ederle war eine US-amerikanische Schwimmerin und die erste Frau, die den Ärmelkanal durchschwamm (am 6. August 1926 in 14 Stunden und 32 Minuten). Sie wurde am 23. Oktober 1906 in New York City geboren und starb am 30. November 2003 im Alter von 97 Jahren in Wyckoff, New Jersey.

Johnny Weissmüller (1904–1984)

Johnny Weissmüller, geboren am 2. Juni 1904

Johnny Weissmüller (Peter John Weissmüller) war ein US-amerikanischer Schwimmer, der fünffacher Olympiasieger (1924, 1928) wurde und als Erster 100m in unter einer Minute schwamm (1922), sowie Filmschauspieler („Tarzan“ in zwölf Filmen 1932–1948). Er wurde am 2. Juni 1904 in Freidorf in Österreich-Ungarn (heute Rumänien) geboren und starb am 20. Januar 1984 im Alter von 79 Jahren in Acapulco in Mexiko.

Annette Kellerman (1887–1975)

Annette Kellerman, geboren am 6. Juli 1887

Annette Kellerman (Annette Marie Sarah Kellerman) war eine populäre australische Schwimmerin und Filmdarstellerin, die Anfang des 20. Jahrhunderts als „Australian Mermaid“ bekannt war, 1905 den einteiligen Badeanzug für Frauen populär machte und mit der ersten Nacktszene einer Hauptdarstellerin im Film „A Daughter of the Gods“ (1916) Aufsehen erregte. Sie wurde am 6. Juli 1887 in Sydney in Australien geboren und starb am 5. November 1975 im Alter von 88 Jahren in Southport.

Malcolm Champion (1883–1939)

Malcolm Champion, geboren am 12. November 1883

Malcolm Champion (Malcolm Eadie Champion) war ein neuseeländischer Schwimmer und der erste Olympiasieger Neuseelands, der sich als Teil einer letztmalig mit Australiern kombinierten „australasischen“ Olympiamannschaft in der 4x-200m-Freistilstaffel bei den Olympischen Spielen 1912 in Stockholm die Goldmedaille erschwamm. Er wurde am 12. November 1883 auf der Norfolkinsel geboren und starb am 26. Juli 1939 im Alter von 55 Jahren in Auckland in Neuseeland.

Matthew Webb (1848–1883)

Matthew Webb, geboren am 19. Januar 1848

Matthew Webb war ein britischer Langstreckenschwimmer und der erste Mensch, der den Ärmelkanal durchschwamm (24./25.08.1875 in 21 Stunden und 45 Minuten). Er wurde am 19. Januar 1848 in Dawley, Shropshire in England geboren und starb am 24. Juli 1883 im Alter von 35 Jahren in der Nähe der Niagarafälle in Kanada.

Sport & Action entdecken

Berühmte Sportler, Athleten & Siegertypen