Maria Theresia

BerĂĽhmte Ă–sterreicherinnen

Bekannte österreichische Frauen

Grüß Gott! Welche berühmten und prominenten Frauen kamen in Österreich zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die größten Österreicherinnen, die weiblichen Stars und großen Köpfe des Landes, wie etwa Maria Theresia, die in Wien geboren wurde, Elisabeth von Österreich-Ungarn, Romy Schneider, Marie Antoinette und Christiane Hörbiger.

Landesinfo

Flagge ÖsterreichÖsterreich – Mitteleuropa

Die Republik Ă–sterreich, das Land der Berge, ist ein Staat in Europa auf einer Fläche von rund 84.000 km². Er ist damit etwa zweimal so groĂź wie die Niederlande. Hauptstadt ist Wien. In Ă–sterreich leben ca. 8,7 Mio. Ă–sterreicherinnen, Ă–sterreicher und Einwohner anderer Nationalitäten. Amtssprache ist Deutsch.

Nachbarländer sind Deutschland, Italien, Tschechien, Ungarn, die Schweiz, die Slowakei, Slowenien und Liechtenstein.

Regionen

Bundesländer in Österreich

Berühmte Österreicher und in Österreich geborene Persönlichkeiten sortiert nach Regionen:

Orte

Städte in Österreich

Berühmte Personen aus großen Städten in Österreich auf geboren.am:

Top 10 berĂĽhmte Ă–sterreicherinnen

Ingeborg Bachmann Klagenfurt

Ingeborg Bachmann, geboren am 25. Juni 1926

Ingeborg Bachmann wurde am 25. Juni 1926 in Klagenfurt in Ă–sterreich geboren. Sie war eine österreichische Schriftstellerin, die als eine der bedeutendsten deutschsprachigen Autorinnen des 20. Jahrhunderts gilt und u. a. den Roman „Malina” (1971), den Erzählband „Das dreiĂźigste Jahr” (1961) sowie das Libretto zur Oper „Der Prinz von Homburg” (1960) schrieb.

Senta Berger Wien

Senta Berger, geboren am 13. Mai 1941

Senta Berger wurde am 13. Mai 1941 in Wien geboren. Sie ist eine österreichisch-deutsche Schauspielerin, die dank Filmen wie „Der brave Soldat Schwejk“ (1960), „Das Testament des Dr. Mabuse“ (1962) und Serien wie „Kir Royal“ (1985) und „Unter Verdacht“ (seit 2002) seit vielen Jahrzehnten zu den populärsten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum zählt.

Monica Bleibtreu Wien

Monica Bleibtreu, geboren am 4. Mai 1944

Monica Bleibtreu wurde am 4. Mai 1944 in Wien geboren. Sie war eine österreichische Schauspielerin (u. a. „Die Manns“ 2001), Professorin fĂĽr Schauspiel und Drehbuchautorin.

Christiane Hörbiger Wien

Christiane Hörbiger, geboren am 13. Oktober 1938

Christiane Hörbiger wurde am 13. Oktober 1938 in Wien geboren. Sie ist eine österreichisch-schweizerische Schauspielerin, die in Ă–sterreich als Theater-Schauspielerin und im deutschsprachigen Ausland durch zahlreiche Fernsehproduktionen bekannt wurde (u. a. „Das Erbe der Guldenburgs“ 1987, „Schtonk!“ 1992).

Elfriede Jelinek MĂĽrzzuschlag, Steiermark

Elfriede Jelinek, geboren am 20. Oktober 1946

Elfriede Jelinek wurde am 20. Oktober 1946 in MĂĽrzzuschlag, Steiermark in Ă–sterreich geboren. Sie ist eine österreichische Schriftstellerin und Trägerin des Nobelpreises fĂĽr Literatur 2004 fĂĽr ihre Romane und Dramen (u. a. „Die Klavierspielerin“ 1983), „die mit einzigartiger sprachlicher Leidenschaft die Absurdität und zwingende Macht der sozialen Klischees enthĂĽllen“.

Maria Theresia Wien

Maria Theresia, geboren am 13. Mai 1717

Maria Theresia wurde am 13. Mai 1717 in Wien geboren. Sie war eine Erzherzogin von Ă–sterreich (1740–1780), Königin von Ungarn und römisch-deutsche Kaiserin, die anstelle ihres Gatten Kaiser Franz I. Stephan quasi die Regierungsgeschäfte fĂĽhrte und ihre Stellung im nach dem Tod ihres Vaters Karl VI. ausgebrochenen Ă–sterreichischen Erbfolgekrieg behaupten musste.

Annemarie Moser-Pröll Kleinarl, Salzburg

Annemarie Moser-Pröll, geboren am 27. März 1953

Annemarie Moser-Pröll wurde am 27. März 1953 in Kleinarl, Salzburg in Ă–sterreich geboren. Sie ist eine ehemalige österreichische Skirennläuferin, die als Olympiasiegerin (1980), sechsmalige Siegerin im Gesamtweltcup (1970–1978) und fĂĽnfmalige Weltmeisterin (1972–1980) zu den erfolgreichsten Sportlerinnen ihrer Disziplin der 1970er-Jahre und des 20. Jahrhunderts zählt.

Maria Schell Wien

Maria Schell, geboren am 15. Januar 1926

Maria Schell wurde am 15. Januar 1926 in Wien geboren. Sie war eine österreichisch-schweizerische Schauspielerin, die in den 1950ern und 1960ern als „Seelchen“ auch ĂĽber den deutschsprachigen Raum hinaus zu den beliebtesten Kinostars zählte und in Filmen wie „Die letzte BrĂĽcke“ (1954), „Gervaise“ (1956) und „Die BrĂĽder Karamasow“ (1958) spielte.

Romy Schneider Wien

Romy Schneider, geboren am 23. September 1938

Romy Schneider wurde am 23. September 1938 in Wien geboren. Sie war eine deutsch-französische Schauspielerin, die Mitte der 1950er-Jahre als Kaiserin „Sissi“ in den gleichnamigen Filmen (1955, 1956, 1957) berĂĽhmt wurde und später vielfach ausgezeichnet in Filmen wie „Der Kardinal“ (1963), „Nachtblende“ (1975) und „Die Spaziergängerin von Sans-Souci“ (1982) spielte.

Christina StĂĽrmer Altenberg bei Linz

Christina StĂĽrmer, geboren am 9. Juni 1982

Christina StĂĽrmer wurde am 9. Juni 1982 in Altenberg bei Linz in Ă–sterreich geboren. Sie ist eine erfolgreiche österreichische Pop-Rock-Sängerin, die mit ihrer nach ihr benannten Band auftritt und mit zahlreichen Platten erfolgreich in den Charts des deutschsprachigen Raums war (u. a. „Ich lebe“ 2003, „Vorbei“ 2004, „Nie genug“ 2006, „Millionen Lichter“ 2013).

Österreicherinnen A–Z

Weitere bekannte Frauen des Landes Ă–sterreich von A bis Z

Europa