Louis Pasteur

Franche-Comté

Geboren in der Franche-Comté, Frankreich

Die Geburtsregion Franche-Comté: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in der Franche-Comté in Frankreich zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus der Franche-Comté von gestern und heute, z. B. aus Besançon oder Lons-le-Saunier. Zu ihnen zählen etwa Louis Pasteur, Victor Hugo, Louis Vuitton und Armand Peugeot.

Infos zur Region

Franche-Comté – Est

Franche-Comté liegt in Frankreich. Auf einer Fläche von rund 16.000 km² leben in der Franche-Comté etwa 1,2 Mio. Einwohner. Verwaltungssitz ist Besançon.

Orte

Städte in der Franche-Comté

Berühmte Personen aus der Franche-Comté sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Berühmte Personen aus der Franche-Comté

Louis Jean Lumière Besançon 1864

Louis Jean Lumière, geboren am 5. Oktober 1864

In Besançon wurde Louis Jean Lumière geboren. Er kam am 5. Oktober 1864 zur Welt und war ein Pionier der Fotografie und zusammen mit seinem Bruder Auguste Lumière Erfinder des „Cinématographe“, einem frühen Projektor zur Filmvorführung (erstmals 1895).

Auguste Lumière Besançon 1862

Auguste Lumière, geboren am 19. Oktober 1862

Auguste Lumière wurde in Besançon geboren. Er kam am 19. Oktober 1862 zur Welt und war ein Pionier der Fotografie und zusammen mit seinem Bruder Louis Lumière Erfinder des „Cinématographe“, einem frühen Projektor zur Filmvorführung (erstmals 1895).

Armand Peugeot Hérimoncourt bei Montbéliard 1849

Armand Peugeot, geboren am 26. März 1849

In Hérimoncourt bei Montbéliard wurde Armand Peugeot geboren. Er kam am 26. März 1849 zur Welt und war ein französischer Pionier des Automobilbaus und Gründer des Autoherstellers „Peugeot“, der 1889 auf der Pariser Weltausstellung das erste dampfgetriebene Dreirad vorstellte.

Hilaire de Chardonnet Besançon 1839

Hilaire de Chardonnet, geboren am 1. Mai 1839

Hilaire de Chardonnet wurde in Besançon geboren. Er kam am 1. Mai 1839 zur Welt und war ein französischer Industrieller, Chemiker und Erfinder der Kunstseide (1889).

Louis Pasteur Dole 1822

Louis Pasteur, geboren am 27. Dezember 1822

In Dole wurde 1822 Louis Pasteur geboren. Er war ein französischer Chemiker, der ein Pionier auf zahlreichen Gebieten wie der Mikrobiologie, Bakteriologie und Biochemie war, Schutzimpfungen gegen Krankheiten wie Tollwut (erstmals Joseph Meister 1885) und Hühnercholera entwickelte, die alkoholische Gärung erforschte und die Pasteurisierung erfand.

Louis Vuitton Lons-le-Saunier 1821

Louis Vuitton, geboren am 4. August 1821

Louis Vuitton wurde in Lons-le-Saunier geboren. Er kam am 4. August 1821 zur Welt und war ein französischer Handwerker, Koffermacher und Gründer des Luxuswaren-Unternehmens „Louis Vuitton Malletier S.A.“ (1854).

Victor Hugo Besançon 1802

Victor Hugo, geboren am 26. Februar 1802

In Besançon wurde Victor Hugo geboren. Er kam am 26. Februar 1802 zur Welt und war einer der bedeutendsten französischen Schriftsteller, der mit Werken wie „Der Glöckner von Notre-Dame“ (1831) und „Les Misérables“ (1862) das Frankreich des 19. Jahrhunderts verkörpert.

Georges Cuvier Mömpelgard 1769

Georges Cuvier, geboren am 23. August 1769

Georges Cuvier wurde in Mömpelgard geboren. Er kam am 23. August 1769 zur Welt und war ein bedeutender französischer Naturforscher, Begründer der wissenschaftlichen Paläontologie und der vergleichenden Anatomie.

Claude Joseph Rouget de Lisle Lons-le-Saunier 1760

Claude Joseph Rouget de Lisle, geboren am 10. Mai 1760

In Lons-le-Saunier wurde Claude Joseph Rouget de Lisle geboren. Er kam am 10. Mai 1760 zur Welt und war ein französischer Dichter, Texter und Komponist der französischen Nationalhymne „Marseillaise“ („Chant de guerre pour l'armée du Rhin“ 1792).

Gestorben in der Franche-Comté

In der Franche-Comté Verstorbene

Toussaint Louverture

Vor 216 Jahren im Jahr 1803 starb Toussaint Louverture in Château de Joux bei Pontarlier in Frankreich. Er war ein auch als „Schwarzer Napoleon“ betitelter haitianischer Revolutionsführer, der in der Haitianischen Revolution für die wenige Monate nach seinem Tod 1804 erlangte Unabhängigkeit der Sklavenkolonie Haiti von der Kolonialmacht Frankreich kämpfte und dafür in Haiti als Nationalheld verehrt wird. Geboren wurde er am 20. Mai 1743 in Cap-Haïtien in Saint-Domingue (heute Haiti). Daneben starb in der Franche-Comté Lucien Laurent, der hier im Jahr 2005 mit 97 Jahren starb.

Frankreich