Antoine de Saint-Exupéry

Rhône-Alpes

Geboren in Rhône-Alpes, Frankreich

Die Geburtsregion Rhône-Alpes: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Rhône-Alpes in Frankreich zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus Rhône-Alpes von gestern und heute, z. B. aus Lyon, Grenoble, Annonay oder Chamonix-Mont-Blanc. Zu ihnen zählen etwa Antoine de Saint-Exupéry, Paul Bocuse, Alain Prost und André-Marie Ampère.

Infos zur Region

Rhône-Alpes – Centre-Est

Rhône-Alpes liegt in Frankreich. Auf einer Fläche von rund 44.000 km² leben in Rhône-Alpes etwa 6,2 Mio. Einwohner. Verwaltungssitz ist Lyon.

Orte

Städte in Rhône-Alpes

Berühmte Personen aus Rhône-Alpes sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Top 10 Berühmtheiten aus Rhône-Alpes

Alain Prost Saint-Chamond 1955

Alain Prost, geboren am 24. Februar 1955

In Saint-Chamond wurde Alain Prost geboren. Prost kam am 24. Februar 1955 zur Welt und ist ein französischer Rennfahrer und als vierfacher Weltmeister (1985, 1986, 1989, 1993) einer der erfolgreichsten und populärsten Piloten der Formel 1.

Jean Michel Jarre Lyon 1948

Jean Michel Jarre, geboren am 24. August 1948

Jean Michel Jarre wurde 1948 in Lyon geboren. Jarre ist ein französischer Musiker, Komponist und Produzent (u. a. „Oxygène“ 1976), der als Pionier der elektronischen Musik gilt und für seine spektakulären Großveranstaltungen bekannt ist (u. a. Weltrekordzahl von zwei Millionen Konzertbesuchern in La Défense 1990).

Paul Bocuse Collonges-au-Mont-d’Or 1926

Paul Bocuse, geboren am 11. Februar 1926

In Collonges-au-Mont-d’Or wurde 1926 Paul Bocuse geboren. Er war ein französischer Koch, Gastronom und Kochbuchautor, der die „Nouvelle Cuisine“ mitprägte, mit seinem Restaurant „L’Auberge du Pont de Collonges“ seit 1965 drei Michelin-Sterne trug und weithin als „Jahrhundertkoch“ gefeiert wurde.

Antoine de Saint-Exupéry Lyon 1900

Antoine de Saint-Exupéry, geboren am 29. Juni 1900

Antoine de Saint-Exupéry wurde 1900 in Lyon geboren. Er war ein populärer französischer Schriftsteller und Berufspilot, der vor allem durch sein im Krieg geschriebenes modernes Märchen „Le petit prince” („Der kleine Prinz” 1943) weltweit berühmt wurde.

Hector Berlioz La Côte-Saint-André 1803

Hector Berlioz, geboren am 11. Dezember 1803

In La Côte-Saint-André wurde Hector Berlioz geboren. Er kam am 11. Dezember 1803 zur Welt und war ein französischer Komponist der Romantik (u. a. „Symphonie fantastique“ 1830, „Requiem“/„Große Totenmesse“ 1837) und Dirigent, der die moderne Instrumentation eines Orchesters prägte.

André-Marie Ampère Lyon 1775

André-Marie Ampère, geboren am 20. Januar 1775

André-Marie Ampère wurde in Lyon geboren. Er kam am 20. Januar 1775 zur Welt und war ein französischer Physiker, Mathematiker und ein Begründer der Elektrodynamik, nach dem die Einheit der Stromstärke „Ampere“ benannt ist.

Jacques Balmat Chamonix-Mont-Blanc 1762

Jacques Balmat, geboren 1762

In Chamonix wurde 1762 Jacques Balmat geboren. Er war ein savoyardischer Bergsteiger und Bergführer, dem zusammen mit Michel-Gabriel Paccard auf Initiative von Horace-Bénédict de Saussure am 8. August 1786 die Erstbesteigung des Mont Blanc (mit 4810 Meter höchter Berg der Alpen) gelang.

Michel-Gabriel Paccard Chamonix-Mont-Blanc 1757

Michel-Gabriel Paccard, geboren 1757

Michel-Gabriel Paccard wurde 1757 in Chamonix geboren. Er war ein savoyardischer Arzt und Bergsteiger, dem zusammen mit Jacques Balmat auf Initiative von Horace-Bénédict de Saussure am 8. August 1786 die Erstbesteigung des Mont Blanc (mit 4810 Meter höchster Berg der Alpen) gelang.

Jacques Étienne Montgolfier Annonay 1745

Jacques Étienne Montgolfier, geboren am 6. Januar 1745

In Annonay wurde Jacques Étienne Montgolfier geboren. Er kam am 6. Januar 1745 zur Welt und war zusammen mit seinem Bruder Joseph Michel der Erfinder des Heißluftballons („Montgolfière“, 1783).

Caracalla Lyon 188

Caracalla, geboren am 4. April 188

Caracalla wurde 188 in Lugdunum, Gallien (heute Lyon) geboren. Er war ein römischer Kaiser (211–217) aus der Dynastie der Severer, dessen Regierungszeit als Tyrannenherrschaft gilt, der mit der „Constitutio Antoniniana“ (212) nahezu alle Bewohner des Römischen Reiches zu Bürgern machte und sich mit den Caracalla-Thermen an der Via Appia (206–216) ein Denkmal setzte.

Rhône-Alpes A–Z

Weitere berühmte Frauen und Männer aus Rhône-Alpes von A bis Z

Frankreich