Adolf Hitler

Bekannte NSDAP-Politiker

Bekannte NSDAP-Politiker

Die bekanntesten, berühmt-berüchtigten NSDAP-Politiker aus der Geschichte. Lernen Sie die einflussreichen Personen der Geschichte kennen: Wer war ein bekannter NSDAP-Politiker? Zu ihnen zählen etwa Adolf Hitler, Rudolf Heß, Adolf Eichmann und Joseph Goebbels.

Berühmte NSDAP-Politiker

Adolf Eichmann (1906–1962)

Adolf Eichmann, geboren am 19. März 1906

Adolf Eichmann (Otto Adolf Eichmann) war ein deutscher SS-Obersturmbannführer und NS-Funktionär, der als Leiter des „Judenreferats“ ein maßgeblicher Organisator des Völkermords an den Juden war, als „Schreibtischtäter“ Vertreibung, Enteignung sowie Deportation organisierte, später vom Mossad entführt (1960) und zum Tode verurteilt wurde. Er wurde am 19. März 1906 in Solingen geboren und starb am 1. Juni 1962 im Alter von 56 Jahren in Ramla bei Tel Aviv in Israel.

Heinrich Himmler (1900–1945)

Heinrich Himmler, geboren am 7. Oktober 1900

Heinrich Himmler (Heinrich Luitpold Himmler) war ein sehr einflussreicher deutscher NSDAP-Politiker und Kriegsverbrecher, der u. a. Reichsführer-SS (1929–1945) sowie Reichsinnenminister (1943–1945) war und in diesen Funktionen Organe wie die deutsche Polizei, die Gestapo, die deutschen Konzentrationslager und die Waffen-SS kontrollierte. Er wurde am 7. Oktober 1900 in München geboren und starb am 23. Mai 1945 im Alter von 44 Jahren in Lüneburg.

Joseph Goebbels (1897–1945)

Joseph Goebbels, geboren am 29. Oktober 1897

Joseph Goebbels war ein führender und einflussreicher Politiker in der Zeit des Nationalsozialismus, der den Aufstieg der NSDAP mit ermöglichte und als Reichspropagandaminister große Teile der Bevölkerung etwa mit seiner Sportpalastrede von 1943 („Wollt ihr den totalen Krieg“) für das NS-Regime gewinnen konnte. Er wurde am 29. Oktober 1897 in Rheydt (heute zu Mönchengladbach) geboren und starb am 1. Mai 1945 im Alter von 47 Jahren in Berlin.

Rudolf Heß (1894–1987)

Rudolf Heß, geboren am 26. April 1894

Rudolf Heß (Rudolf Walter Richard Heß) war ein führender deutscher NSDAP-Politiker und verurteilter Kriegsverbrecher, Reichsminister ohne Geschäftsbereich im Kabinett Hitlers und „Stellvertreter des Führers“ (1933–1941), der 1941 nach einem Flug nach Großbritannien in Kriegsgefangenschaft genommen wurde. Er wurde am 26. April 1894 in Alexandria in Ägypten geboren und starb am 17. August 1987 im Alter von 93 Jahren in Berlin-Spandau (Kriegsverbrechergefängnis).

Hermann Göring (1893–1946)

Hermann Göring, geboren am 12. Januar 1893

Hermann Göring (Hermann Wilhelm Göring) war ein führender deutscher Politiker der NSDAP im Dritten Reich, preußischer Ministerpräsident (1933–1945), Gründer der Gestapo (1933), Oberberfehlshaber der deutschen Luftwaffe (1935–1945) und ein im Nürnberger Prozess verurteilter Hauptkriegsverbrecher (1946). Er wurde am 12. Januar 1893 in Rosenheim geboren und starb am 15. Oktober 1946 im Alter von 53 Jahren in Nürnberg.

Adolf Hitler (1889–1945)

Adolf Hitler, geboren am 20. April 1889

Adolf Hitler war der Diktator des Deutschen Reiches in der Zeit des Nationalsozialismus (1933–1945, ab 1934 „Führer und Reichskanzler“) sowie Vorsitzender der NSDAP (1921–1945), der mit dem Angriff auf Polen den Zweiten Weltkrieg auslöste und dessen Regime Völkermord an mehreren Millionen Menschen beging. Er wurde am 20. April 1889 in Braunau am Inn in Österreich-Ungarn (heute Österreich) geboren und starb am 30. April 1945 im Alter von 56 Jahren in Berlin.

Staat & Politik