John Lennon

Berühmte Liverpooler

Geboren in Liverpool, North West England

Der Geburtsort Liverpool: Wer kam in der britischen Stadt Liverpool zur Welt? Liverpool hat viele weltberühmte Persönlichkeiten hervorgebracht. Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in England, die gebürtige Liverpooler sind und Liverpools Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Liverpool zählen etwa John Lennon, Paul McCartney, Ringo Starr und George Harrison.

Stadtinfo & Karte

Liverpool – North West England

Liverpool ist eine britische Großstadt in England mit rund 470.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 110 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Preston, Blackpool, Manchester, Stockport und Stoke-on-Trent.

Berühmte Personen aus Liverpool

Wayne Rooney (1985)

Wayne Rooney, geboren am 24. Oktober 1985

Wayne Rooney ist ein englischer Fußballspieler, der aktuell bei D.C. United (seit 2018) spielt, mit 17 Jahren jüngster Torschütze in der Premier League wurde und Rekordtorschütze der englischen Nationalmannschaft „Three Lions“ (2003–2016) sowie von Manchester United (2004–2017) ist. Rooney wurde am 24. Oktober 1985 in Liverpool geboren.

Black (1962–2016)

Black, geboren am 26. Mai 1962

Black war ein britischer Sänger, der in den 1980ern mit „Wonderful Life“ (1986) und „Sweetest Smile“ (1987) internationale Charterfolge landete, zunächst mit seinem Bandprojekt „Black“ und später als Solokünstler unter demselben Namen auftrat. Er wurde am 26. Mai 1962 in Liverpool geboren.

Simon Rattle (1955)

Simon Rattle, geboren am 19. Januar 1955

Simon Rattle ist ein international renommierter britischer Dirigent, der seit 2002 Chefdirigent der „Berliner Philharmoniker“ ist und u. a. bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2013 das „London Symphony Orchestra“ dirigierte. Rattle wurde am 19. Januar 1955 in Liverpool geboren.

George Harrison (1943–2001)

George Harrison, geboren am 25. Februar 1943

George Harrison war ein britischer Musiker, der als Gitarrist und Sänger der Beatles bekannt wurde und nach der Trennung der Gruppe als Solokünstler arbeitete (u. a. Alben „All Things Must Pass“ mit „My Sweet Lord“ 1970, „Cloud Nine“ mit „Got My Mind Set on You“ 1987). Er wurde am 25. Februar 1943 in Liverpool geboren.

Paul McCartney (1942)

Paul McCartney, geboren am 18. Juni 1942

Paul McCartney ist einer der bekanntesten und erfolgreichsten britischen Musiker und Komponisten (u. a. „Yesterday“ 1965, „Hey Jude“ 1968, „Maybe I'm Amazed“ 1970), u. a. Mitgründer, Sänger und Bassist der „Beatles“. McCartney wurde am 18. Juni 1942 in Liverpool geboren.

John Lennon (1940–1980)

John Lennon, geboren am 9. Oktober 1940

John Lennon war ein britischer Musiker, Sänger und Gitarrist, der als Mitgründer der „Beatles“ Musikgeschichte schrieb und mit Songs wie „I Feel Fine“ (1964), „Strawberry Fields Forever“ (1967), „Instant Karma!“ (1970) und „Imagine“ (1971) als einer der erfolgreichsten Pop-Komponisten gilt. Er wurde am 9. Oktober 1940 in Liverpool geboren.

Ringo Starr (1940)

Ringo Starr, geboren am 7. Juli 1940

Ringo Starr ist ein britischer Musiker und gelegentlicher Schauspieler, der weltweit als Schlagzeuger der legendären Rockband „The Beatles“ (ab 1962) berühmt wurde und bereits vor ihrer Auflösung 1970 seine bis heute andauernde Solokarriere (u. a. „Photograph“ 1973) startete. Er wurde am 7. Juli 1940 in Liverpool geboren.

Peter Shaffer (1926–2016)

Peter Shaffer war ein britischer Dramatiker, dessen bekannteste Theaterstücke „Equus“ (1973) und „Amadeus“ (1979) auch erfolgreich verfilmt sowie mehrfach preisgekrönt wurden. Er wurde am 15. Mai 1926 in Liverpool geboren.

Arthur Wynne (1871–1945)

Arthur Wynne war ein britischer Redakteur und Erfinder des Kreuzworträtsels, das als rautenförmiges „Word-Cross Puzzle“ erstmals am 21. Dezember 1913 in der Weihnachtsausgabe der Beilage „Fun“ der „New York World“ erschien. Er wurde am 22. Juni 1871 in Liverpool geboren.

Kate Sheppard (1847–1934)

Kate Sheppard, geboren am 10. März 1847

Kate Sheppard war eine neuseeländische Frauenrechtlerin, die mit ihrem Engagement und drei von tausenden Neuseeländerinnen unterzeichneten Petitionen Ende des 19. Jahrhunderts in Neuseeland das 1893 per Gesetz verabschiedete erste aktive Frauenwahlrecht der Welt durchsetzte. Sie wurde am 10. März 1847 in Liverpool geboren.

England