Nick Park

Berühmte Personen Prestons

Geboren in Preston, North West England

Der Geburtsort Preston: Wer kam in der britischen Stadt Preston zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in England, die gebürtige Personen Prestons sind und Prestons Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Preston zählt etwa Nick Park.

Stadtinfo & Karte

Preston – North West England

Preston ist eine kleinere britische Großstadt in England mit rund 140.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 140 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Blackpool, Liverpool, Manchester, Stockport und Bradford.

Berühmte Personen aus Preston

Nick Park (1958)

Nick Park, geboren am 6. Dezember 1958

Nick Park ist ein britischer Trickfilmer, der sich auf Knetanimation spezialisiert hat, u. a. der Erfinder von „Wallace & Gromit“ sowie „Shaun das Schaf“ und mehrfacher Oscar-Preisträger. Park wurde am 6. Dezember 1958 in Preston, Lancashire geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Preston Geborene

Rick Astley

Auch im näheren Umland der Stadt Preston wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1966 rund 35 Kilometer entfernt Rick Astley in Newton-le-Willows, Lancashire in England zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Salford, Lancashire wurde James Prescott Joule, in Liverpool George Harrison und in Manchester Emmeline Pankhurst geboren.

Gestorben in Preston

Kenny Baker starb in Preston

Kenny Baker

Vor drei Jahren im Jahr 2016 starb Kenny Baker in Preston, Lancashire in England. Er war ein britischer Schauspieler mit einer Körpergröße von rund 1,12 Metern, der in allen sechs „Star Wars“-Filmen (1977–2005) in vielen nicht-computergenerierten Szenen den Droiden „R2-D2“ spielte. Geboren wurde er am 24. August 1934 in Birmingham in England.

England