Berühmte Personen Leeds

Geboren in Leeds, England

Der Geburtsort Leeds: Wer kam in der britischen Stadt Leeds zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in England, die gebürtige Personen Leeds sind und Leeds' Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Leeds zählt etwa May Warden.

Stadtinfo & Karte

Leeds – Yorkshire and the Humber

Leeds ist eine britische Großstadt in England mit rund 475.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 550 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Bradford, York, Doncaster, Sheffield und Manchester.

Berühmte Personen aus Leeds

May Warden (1891–1978)

May Warden war eine britische Schauspielerin (u. a. „Miss Sophie“ im jährlich zu Silvester ausgestrahlten Sketch „Dinner for One“). Sie wurde am 9. Mai 1891 in Leeds, West Yorkshire geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Leeds Geborene

John Harrison

Im Umland der Stadt Leeds liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1693 etwa kam nur etwa 13 Kilometer entfernt John Harrison in Wakefield, Yorkshire in England zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Halifax, West Yorkshire wurde Ed Sheeran, in Selby, Yorkshire Heinrich I. und in York John Barry geboren.

Gestorben in Leeds

Howard Marks starb in Leeds

Howard Marks

Vor drei Jahren im Jahr 2016 starb Howard Marks in Leeds, West Yorkshire in England. Er war ein als „Mr. Nice“ bekannter britischer Drogenhändler und späterer Autor, der zeitweise um die 10 Prozent des weltweiten Drogenhandels mit Haschisch und Marihuana kontrolliert haben soll und dessen Lebensgeschichte als Bestseller-Autobiographie „Mr. Nice“ (1996, Verfilmung 2010) erschien. Geboren wurde er am 13. August 1945 in Kenfig Hill, Bridgend in Wales.

England