Paul Young

Berühmte Personen Lutons

Geboren in Luton, East of England

Der Geburtsort Luton: Wer kam in der britischen Stadt Luton zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in England, die gebürtige Personen Lutons sind und Lutons Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Luton zählen etwa Paul Young und Alec John Jeffreys.

Stadtinfo & Karte

Luton – East of England

Luton ist eine kleinere britische Großstadt in England mit rund 205.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 43 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Berkhamsted, High Wycombe, London, Cambridge und Oxford.

Berühmte Personen aus Luton

Paul Young (1956)

Paul Young, geboren am 17. Januar 1956

Paul Young ist ein britischer Sänger und Songschreiber, der als Frontmann der Bands 'Kat Kool & The Kool Cats', Streetband, Q-Tips sowie als Solokünstler mit Songs wie „Love of the Common People“ und „Come Back and Stay“ erfolgreich und ein Teenie-Idol der 1980er war. Young wurde am 17. Januar 1956 in Luton, Bedfordshire geboren.

Alec John Jeffreys (1950)

Alec John Jeffreys, geboren am 9. Januar 1950

Alec John Jeffreys ist ein britischer Genetiker, der den heute weltweit u. a. von Polizeibehörden eingesetzten genetischen Fingerabdruck der DNA entwickelte. Jeffreys wurde am 9. Januar 1950 in Luton, Bedfordshire geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Luton Geborene

Lewis Hamilton

Im Umland der Stadt Luton liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1985 etwa kam rund 15 Kilometer entfernt Lewis Hamilton in Stevenage, Hertfordshire in England zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Beaconsfield, Buckinghamshire wurde Terry Pratchett, in Thame, Oxfordshire James Figg und in Acton, London Alan Rickman geboren.

England