Greg Lake

Berühmte Personen Pooles

Geboren in Poole, South West England

Der Geburtsort Poole: Wer kam in der britischen Stadt Poole zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in England, die gebürtige Personen Pooles sind und Pooles Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Poole zählen etwa Greg Lake und John le Carré.

Stadtinfo & Karte

Poole – South West England

Karte Poole

Poole ist eine kleinere britische Großstadt in England mit rund 150.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 70 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Portsmouth, Bristol und Swindon.

Berühmte Personen aus Poole

Greg Lake (1947–2016)

Greg Lake, geboren am 10. November 1947

Greg Lake war ein britischer Bassist, Gitarrist, Sänger und Songschreiber, der als Mitgründer der Bands „King Crimson“ sowie „Emerson, Lake and Palmer“ für den Progressive Rock der 1970er prägend war und Hits wie „Lucky Man“ (1970), „From the Beginning“ (1972) und „I Believe in Father Christmas“ (1975) schrieb. Er wurde am 10. November 1947 in Poole, Dorset geboren.

John le Carré (1931)

John le Carré, geboren am 19. Oktober 1931

John le Carré ist ein britischer Schriftsteller, der Bestseller wie „Der Spion, der aus der Kälte kam“ (1962) und „Der ewige Gärtner“ (2001) schrieb. Er wurde am 19. Oktober 1931 in Poole, Dorset geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Poole Geborene

John Eliot Gardiner

Im Umland der Stadt Poole liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1943 etwa kam rund 30 Kilometer entfernt John Eliot Gardiner in Fontmell Magna, Dorset in England zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Lymington, Hampshire wurde Birdy geboren.

England