Giuseppe Verdi

Emilia-Romagna

Geboren in der Emilia-Romagna, Italien

Die Geburtsregion Emilia-Romagna: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in der Emilia-Romagna in Italien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus der Emilia-Romagna von gestern und heute, z. B. aus Bologna, Parma, Modena oder Faenza. Zu ihnen zählen etwa Giuseppe Verdi, Federico Fellini, Luciano Pavarotti und Enzo Ferrari.

Infos zur Region

Region Emilia-Romagna – Oberitalien

Emilia-Romagna liegt in Italien. Auf einer Fläche von rund 22.000 km² leben in der Emilia-Romagna etwa 4,3 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt ist Bologna.

Orte

Städte in der Emilia-Romagna

Berühmte Personen aus der Emilia-Romagna sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Top 10 Berühmtheiten aus der Emilia-Romagna

Alberto Tomba Bologna 1966

Alberto Tomba, geboren am 19. Dezember 1966

In Bologna wurde 1966 Alberto Tomba geboren. Tomba ist ein ehemaliger italienischer Skirennläufer, der mit u. a. drei olympischen Goldmedaillen, einem WM-Titel und 50 Weltcupsiegen in den 1980ern und 1990ern als „Tomba la Bomba“ zur Ski-Legende und zum vierfachen Sportler des Jahres in Italien wurde.

Pierluigi Collina Bologna 1960

Pierluigi Collina, geboren am 13. Februar 1960

Pierluigi Collina wurde 1960 in Bologna geboren. Collina ist ein italienischer Fußballschiedsrichter, der sechsmal zum „Weltschiedsrichter des Jahres“ (1998–2003) gewählt wurde und vielfach als bester Schiedsrichter der Fußballgeschichte angesehen wird.

Lucio Dalla Bologna 1943

Lucio Dalla, geboren am 4. März 1943

In Bologna wurde 1943 Lucio Dalla geboren. Er war ein italienischer Musiker, Sänger und Liedermacher, der mit seinen häufig kritischen Liedertexten zu den beliebtesten Popstars seines Landes zählte und dessen großer internationaler Erfolg „Caruso“ aus den 1980ern zum italienischen Klassiker wurde.

Milva Goro 1939

Milva, geboren am 17. Juli 1939

Milva wurde 1939 in Goro geboren. Sie war eine italienische Chansonsängerin und Schauspielerin, die in den 1960ern beim Schlagerfestival von San Remo entdeckt wurde, auch international unter ihrem Beinamen „La Rossa“ auf der Bühne stand und in Deutschland insbesondere für ihre Interpretation von Brecht-Weill-Liedern bekannt war.

Luciano Pavarotti Modena 1935

Luciano Pavarotti, geboren am 12. Oktober 1935

In Modena wurde Luciano Pavarotti geboren. Er kam am 12. Oktober 1935 zur Welt und war ein international bekannter italienischer Tenor, der u. a. als Mitglied der „Drei Tenöre“ in Klassik und Pop erfolgreich war.

Giorgio Armani Piacenza 1934

Giorgio Armani, geboren am 11. Juli 1934

Giorgio Armani wurde in Piacenza geboren. Armani kam am 11. Juli 1934 zur Welt und ist ein erfolgreicher italienischer Modedesigner, Unternehmer und u. a. Gründer des nach ihm benannten Modelabels (1975).

Federico Fellini Rimini 1920

Federico Fellini, geboren am 20. Januar 1920

In Rimini wurde 1920 Federico Fellini geboren. Er war einer der bedeutendsten italienischen Regisseure und Filmemacher, der Werke wie „La Strada“ (1954), „Die Nächte der Cabiria“ (1957), „La Dolce Vita“ (1960), „8½“ (1963) und „Amarcord“ (1973) schuf und hierfür vielfach etwa mit dem Oscar ausgezeichnet wurde.

Enzo Ferrari Modena 1898

Enzo Ferrari, geboren am 18. Februar 1898

Enzo Ferrari wurde in Modena geboren. Er kam am 18. Februar 1898 zur Welt und war ein italienischer Rennfahrer, Unternehmer und Gründer des Rennwagenherstellers „Ferrari“.

Giuseppe Verdi Le Roncole bei Busseto 1813

Giuseppe Verdi, geboren am 10. Oktober 1813

In Le Roncole bei Busseto wurde 1813 Giuseppe Verdi geboren. Er war ein großer italienischer Komponist der Romantik, der zahlreiche Meisterwerke der italienischen Opernliteratur wie „Nabucco“ (1842), „Rigoletto“ (1851), „La Traviata“ (1853), „Don Carlos“ (1867), „Aida“ (1871) und „Otello“ (1887) komponierte.

Gregor XIII. Bologna 1502

Gregor XIII., geboren am 7. Januar 1502

Gregor XIII. wurde in Bologna geboren. Er kam am 7. Januar 1502 zur Welt und war ein Papst der römisch-katholischen Kirche (1572–1585), der 1582 mit einer Kalenderreform den noch heute gültigen „Gregorianischen Kalender“ einführte.

Emilia-Romagna A–Z

Weitere berühmte Frauen und Männer aus der Emilia-Romagna von A bis Z

Italien