Hugh Jackman

Berühmte Personen Sydneys

Geboren in Sydney, New South Wales

Der Geburtsort Sydney: Wer kam in der australischen Stadt Sydney zur Welt? Sydney hat viele weltberühmte Persönlichkeiten hervorgebracht. Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in New South Wales, die gebürtige Personen Sydneys sind und Sydneys Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Sydney zählen etwa Hugh Jackman, Rod Taylor, Miranda Kerr und Ian Thorpe.

Stadtinfo & Karte

Sydney – New South Wales

Sydney ist eine australische Millionenstadt in New South Wales mit rund 4,6 Mio. Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1.660 km².

Berühmte Personen aus Sydney

Delta Goodrem (1984)

Delta Goodrem, geboren am 9. November 1984

Delta Goodrem ist eine australische Sängerin, Songschreiberin und Pianistin (u. a. Hit-Debüt-Album „Innocent Eyes“ mit „Lost without You“ und „Born to try“ 2003) sowie Schauspielerin (u. a. TV-Serie „Neighbours“ 2002–2003). Goodrem wurde am 9. November 1984 in Sydney geboren.

Miranda Kerr (1983)

Miranda Kerr, geboren am 20. April 1983

Miranda Kerr ist ein international bekanntes australisches Model, die ihre Karriere bereits mit 13 Jahren als Gewinnerin eines Model-Wettbewerbs begann und u. a. als „Victoria's Secret Angel“ (2007–2013) unter Vertrag war. Kerr wurde am 20. April 1983 in Sydney geboren.

Ian Thorpe (1982)

Ian Thorpe, geboren am 13. Oktober 1982

Ian Thorpe ist ein ehemaliger australischer Schwimmer und mit fünf Olympia-Siegen (2000/2004) der erfolgreichste australische Olympionike aller Zeiten. Thorpe wurde am 13. Oktober 1982 in Sydney geboren.

Toni Collette (1972)

Toni Collette, geboren am 1. November 1972

Toni Collette ist eine australische Schauspielerin (u. a. „The Sixth Sense“ 1999, „About a Boy“ 2002, „Little Miss Sunshine“ 2006). Collette wurde am 1. November 1972 in Sydney geboren.

Hugh Jackman (1968)

Hugh Jackman, geboren am 12. Oktober 1968

Hugh Jackman ist ein australischer Schauspieler (u. a. „X-Men“-Trilogie 2000/2003/2006, „Passwort: Swordfish“ 2001, „Australia“ 2008). Jackman wurde am 12. Oktober 1968 in Sydney geboren.

Baz Luhrmann (1962)

Baz Luhrmann, geboren am 17. September 1962

Baz Luhrmann ist ein australischer Regisseur und Drehbuchautor, dessen bekannteste Werke „William Shakespeares Romeo + Julia“ (1996), „Moulin Rouge“ (2001), „Australia“ (2008) und „Der große Gatsby“ (2013) sind. Luhrmann wurde am 17. September 1962 in Sydney geboren.

Shane Gould (1956)

Shane Gould, geboren am 23. November 1956

Shane Gould ist eine australische Schwimmerin, die bei den Olympischen Spielen 1972 in München drei Goldmedaillen in Weltrekordzeit erschwamm und als einzige Schwimmerin der Sportgeschichte zeitgleich Weltrekorde über alle Freistilstrecken von 100 bis 1500 Metern hielt. Gould wurde am 23. November 1956 in Sydney geboren.

Peter Weir (1944)

Peter Weir, geboren am 21. August 1944

Peter Weir ist ein australischer Regisseur (u. a. „Ein Jahr in der Hölle“ 1982, „Der Club der toten Dichter“ 1989, „Die Truman Show“ 1998). Weir wurde am 21. August 1944 in Sydney geboren.

Dawn Fraser (1937)

Dawn Fraser, geboren am 4. September 1937

Dawn Fraser ist eine ehemalige australische Schwimmerin, die in ihrer Karriere 43 Weltrekorde aufstellte (u. a. als erste Frau 100 Meter Freistil in unter 1 Minute 1962) und als Sportlerin des Jahrhunderts in der Kategorie Wassersport ausgezeichnet wurde (1999). Fraser wurde am 4. September 1937 in Sydney geboren.

Rod Taylor (1930–2015)

Rod Taylor, geboren am 11. Januar 1930

Rod Taylor war ein australischer Schauspieler, der in der Rolle als Wissenschaftler in H. G. Wells „Die Zeitmaschine“ (1960) und als „Anwalt Mitch Brenner“ im Hitchcock-Film „Die Vögel“ (1963) bekannt wurde. Er wurde am 11. Januar 1930 in Sydney geboren.

John Warcup Cornforth (1917–2013)

John Warcup Cornforth war ein australischer Chemiker und ein Träger des Nobelpreises für Chemie 1975 „für seine Arbeiten über die Stereochemie von Enzym-Katalyse-Reaktionen“. Er wurde am 7. September 1917 in Sydney geboren.

Annette Kellerman (1887–1975)

Annette Kellerman, geboren am 6. Juli 1887

Annette Kellerman war eine populäre australische Schwimmerin und Filmdarstellerin, die Anfang des 20. Jahrhunderts als „Australian Mermaid“ bekannt war, 1905 den einteiligen Badeanzug für Frauen populär machte und mit der ersten Nacktszene einer Hauptdarstellerin im Film „A Daughter of the Gods“ (1916) Aufsehen erregte. Sie wurde am 6. Juli 1887 in Sydney geboren.

Edmund Barton (1849–1920)

Edmund Barton, geboren am 18. Januar 1849

Edmund Barton war ein australischer Politiker, der mit der Gründung des Bundestaates Australien („Commonwealth of Australia“) am 1. Januar 1901 der erste australische Premierminister (1901–1903) wurde. Er wurde am 18. Januar 1849 in Sydney geboren.

Gestorben in Sydney

Sterbeort Sydney

Malcolm Young

Sydney ist nicht nur Geburtsort, sondern auch Sterbeort zahlreicher bekannter Personen: Im letzten Jahr am 18. November 2017 starb Malcolm Young in Elizabeth Bay, Sydney in Australien. Er war ein schottisch-australischer Musiker, Gitarrist und Songschreiber, der gemeinsam mit seinem Bruder Angus Young die Hard-Rock-Band „AC/DC“ (1973) gründete. Geboren wurde er am 6. Januar 1953 in Glasgow in Schottland. Zu den weiteren Persönlichkeiten, die in Sydney gestorben sind, zählen:

† 2003Slim Dusty (†76)
† 1962Frank Hurley (†76)
† 1961John Flynn (†80)
† 1943John Bradfield (†75)
† 1931Nellie Melba (†69)
† 1891Edward Hammond Hargraves (†75)

Australien