Sibel Kekilli

Berühmte Heilbronner

Geboren in Heilbronn, Baden-Württemberg

Der Geburtsort Heilbronn: Wer kam in der deutschen Stadt Heilbronn zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Baden-Württemberg, die gebürtige Heilbronner sind und Heilbronns Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Heilbronn zählen etwa Sibel Kekilli, Wilhelm Maybach und Robert Mayer.

Stadtinfo & Karte

Heilbronn – Regierungsbezirk Stuttgart

Karte Heilbronn

Heilbronn ist eine kleinere deutsche Großstadt in Baden-Württemberg mit rund 125.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 100 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Ingersheim, Ludwigsburg, Ditzingen, Bretten und Leonberg.

Berühmte Personen aus Heilbronn

Sibel Kekilli (1980)

Sibel Kekilli, geboren am 16. Juni 1980

Sibel Kekilli ist eine deutsche Schauspielerin, die international als Hauptdarstellerin im Drama „Gegen die Wand“ (2004) bekannt wurde und aktuell u. a. als Kieler „Tatort“-Kommissarin „Sarah Brandt“ (seit 2010) sowie in der US-TV-Serie „Game of Thrones“ (seit 2011) als „Shae“ zu sehen ist. Kekilli wurde am 16. Juni 1980 in Heilbronn geboren.

Wilhelm Maybach (1846–1929)

Wilhelm Maybach, geboren am 9. Februar 1846

Wilhelm Maybach war ein deutscher Ingenieur und Automobilkonstrukteur, der zusammen mit Gottlieb Daimler den ersten schnellaufenden Verbrennungsmotor sowie den ersten Einbaumotor („Standuhr“) konstruierte, technischer Direktor der „Daimler-Motoren-Gesellschaft“ (1890) war und den ersten „Mercedes“ (1900) konstruierte. Er wurde am 9. Februar 1846 in Heilbronn geboren.

Robert Mayer (1814–1878)

Robert Mayer, geboren am 25. November 1814

Robert Mayer war ein deutscher Arzt, Physiker und Pionier der Thermodynamik, deren ersten Hauptsatz er erstmalig formulierte. Er wurde am 25. November 1814 in Heilbronn geboren und starb dort.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Heilbronn Geborene

Friedrich Hölderlin

Auch im näheren Umland der Stadt Heilbronn wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1770 nur etwa 9 Kilometer entfernt Friedrich Hölderlin in Lauffen am Neckar im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Brackenheim wurde Theodor Heuss, in Großingersheim (heute zu Ingersheim) Hartmut Engler und in Marbach am Neckar im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) Friedrich Schiller geboren.

Baden-Württemberg