Thomas D

Berühmte Ditzinger

Geboren in Ditzingen, Baden-Württemberg

Der Geburtsort Ditzingen: Wer kam in der deutschen Stadt Ditzingen zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Baden-Württemberg, die gebürtige Ditzinger sind und Ditzingens Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Ditzingen zählen etwa Thomas D und Jonas Hämmerle.

Stadtinfo & Karte

Ditzingen – Regierungsbezirk Stuttgart

Ditzingen ist eine deutsche Stadt in Baden-Württemberg mit rund 24.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 30 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Leonberg, Stuttgart, Ludwigsburg, Ingersheim und Esslingen am Neckar.

Berühmte Personen aus Ditzingen

Jonas Hämmerle (1998)

Jonas Hämmerle, geboren am 4. Januar 1998

Jonas Hämmerle ist ein deutscher Schauspieler, der als Darsteller von Wickie in der Realverfilmung „Wickie und die starken Männer“ (2009) der gleichnamigen Zeichentrickserie bekannt wurde. Hämmerle wurde am 4. Januar 1998 in Ditzingen-Heimerdingen geboren.

Thomas D (1968)

Thomas D, geboren am 30. Dezember 1968

Thomas D ist ein deutscher Rapper und u. a. Mitglied der sehr erfolgreichen deutschen Hip-Hop- und Rap-Band „Die Fantastischen Vier“ (u. a. „Die da?!“ 1992, „Sie ist weg“ 1995, „MfG – mit freundlichen Grüßen“ 1999). Er wurde am 30. Dezember 1968 in Ditzingen geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Ditzingen Geborene

Gloria von Thurn und Taxis

Im Umland der Stadt Ditzingen liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1960 etwa kam nur etwa 11 Kilometer entfernt Gloria von Thurn und Taxis in Stuttgart-Degerloch zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Weil der Stadt im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) wurde Johannes Kepler, in Großingersheim (heute zu Ingersheim) Hartmut Engler und in Marbach am Neckar im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) Friedrich Schiller geboren.

Baden-Württemberg