Hartmut Engler

Berühmte Ingersheimer

Geboren in Ingersheim

Der Geburtsort Ingersheim: Wer kam in der deutschen Stadt Ingersheim zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Baden-Württemberg, die gebürtige Ingersheimer sind und Ingersheims Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Ingersheim zählen etwa Hartmut Engler und Louis Leitz.

Stadtinfo & Karte

Ingersheim – Regierungsbezirk Stuttgart

Ingersheim ist eine deutsche Stadt in Baden-Württemberg mit rund 6.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 12 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Ludwigsburg, Heilbronn, Ditzingen, Stuttgart und Leonberg.

Berühmte Personen aus Ingersheim

Hartmut Engler (1961)

Hartmut Engler, geboren am 24. November 1961

Hartmut Engler ist ein deutscher Musiker und Sänger sowie Liedtexter der Pop-Gruppe „Pur“ (seit 1976). Engler wurde am 24. November 1961 in Großingersheim (heute zu Ingersheim) geboren.

Louis Leitz (1846–1918)

Louis Leitz war ein deutscher Unternehmer und Erfinder sowie Hersteller des später nach ihm benannten Leitz-Ordners, dem Vorbild aller modernen Aktenordner. Er wurde am 2. Mai 1846 in Großingersheim (heute zu Ingersheim) geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Ingersheim Geborene

Friedrich Schiller

Im Umland der Stadt Ingersheim liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1759 etwa kam in unmittelbarer Nähe Friedrich Schiller in Marbach am Neckar im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Lauffen am Neckar wurde Friedrich Hölderlin, in Brackenheim Theodor Heuss und in Ditzingen Thomas D geboren.

Baden-Württemberg