Gottlieb Daimler

Berühmte Schorndorfer

Geboren in Schorndorf

Der Geburtsort Schorndorf: Wer kam in der deutschen Stadt Schorndorf zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Baden-Württemberg, die gebürtige Schorndorfer sind und Schorndorfs Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Schorndorf zählt etwa Gottlieb Daimler.

Stadtinfo & Karte

Schorndorf – Regierungsbezirk Stuttgart

Schorndorf ist eine deutsche Stadt in Baden-Württemberg mit rund 38.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 60 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Göppingen, Esslingen am Neckar, Schwäbisch Gmünd, Stuttgart und Ludwigsburg.

Berühmte Personen aus Schorndorf

Gottlieb Daimler (1834–1900)

Gottlieb Daimler, geboren am 17. März 1834

Gottlieb Daimler war ein deutscher Automobilkonstrukteur und Industrieller, der zusammen mit Wilhelm Maybach den ersten schnelllaufenden Benzin-Verbrennungsmotor sowie das erste vierrädrige Automobil (1886) konstruierte und mit der „Daimler-Motoren-Gesellschaft” (1890) die industrielle Motorenproduktion begründete. Er wurde am 17. März 1834 in Schorndorf geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Schorndorf Geborene

Friedrich Silcher

Im Umland der Stadt Schorndorf liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1789 etwa kam nur etwa 10 Kilometer entfernt Friedrich Silcher in Schnait im Remstal (heute zu Weinstadt) im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Göppingen wurde Jürgen Klinsmann, in Mutlangen Cro und in Schwäbisch Gmünd Carina Vogt geboren.

Baden-Württemberg