Frère Roger

Berühmte Waadtländer

Geboren in der Waadt

Die Geburtsregion Waadt: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in der Waadt in der Schweiz zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Waadtländer von gestern und heute, z. B. aus Lausanne. Zu ihnen zählen etwa Frère Roger, Johann Ludwig Burckhardt, Bertrand Piccard und Georges de Mestral.

Infos zur Region

Kanton Waadt – Genferseeregion

Waadt liegt in der Schweiz. Auf einer Fläche von rund 3.210 km² leben in der Waadt etwa 730.000 Waadtländer. Hauptort ist Lausanne.

Orte

Städte in der Waadt

Berühmte Personen aus der Waadt sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Berühmte Waadtländer

Stan Wawrinka Lausanne 1985

Stan Wawrinka, geboren am 28. März 1985

In Lausanne wurde 1985 Stan Wawrinka geboren. Wawrinka ist ein schweizerischer Tennisspieler, der aktuell zur Spitze der Weltrangliste zählt, u. a. mit Roger Federer Olympia-Sieger im Doppel (2008) wurde, die Australian Open (2014), die French Open (2015) sowie die US Open (2016) gewann und zum „Schweizer des Jahres“ (2013) gewählt wurde.

Stéphane Chapuisat Lausanne 1969

Stéphane Chapuisat, geboren am 28. Juni 1969

Stéphane Chapuisat wurde 1969 in Lausanne geboren. Chapuisat ist ein ehemaliger Schweizer Fußballspieler u. a. bei Borussia Dortmund (1991–1999), der gemeinhin als bester Spieler seines Landes gilt und als erster ausländischer Spieler in der deutschen Bundesliga über 100 Tore erzielte.

Bertrand Piccard Lausanne 1958

Bertrand Piccard, geboren am 1. März 1958

In Lausanne wurde 1958 Bertrand Piccard geboren. Piccard ist ein Schweizer Abenteurer und Wissenschaftler, dem 1999 zusammen mit dem Engländer Brian Jones die erste Non-Stop-Weltumrundung in einem Ballon (einer Rozière) und 2016 mit seiner „Solar Impulse“ die erste Weltumrundung in einem Solarflugzeug gelang.

Claude Nicollier Vevey 1944

Claude Nicollier, geboren am 2. September 1944

Claude Nicollier wurde in Vevey geboren. Nicollier kam am 2. September 1944 zur Welt und ist ein ehemaliger Schweizer Testpilot und Astronaut, der als erster und bisher einziger Schweizer in den Weltraum geflogen ist (1992–1999).

Frère Roger Provence 1915

Frère Roger, geboren am 12. Mai 1915

In Provence, Waadt wurde 1915 Frère Roger geboren. Er war ein schweizerischer Geistlicher, der die internationale Bruderschaft von Taizé gründete, ihr bis zu seinem Tod vorstand, sich für die Versöhnung der Christen und die Ökumene einsetzte und mit den von ihm organisierten Jugendtreffen sowie seinen Gesängen tausende von Menschen erreichte.

Georges de Mestral Colombier VD 1907

Georges de Mestral wurde in Colombier VD geboren. Er kam am 19. Juni 1907 zur Welt und war ein Schweizer Ingenieur und der Erfinder des Klettverschlusses (1941), den er nach einer Untersuchung der Früchte der Großen Klette unter dem Mikroskop entwickelte.

Charles-Ferdinand Ramuz Lausanne 1878

Charles-Ferdinand Ramuz, geboren am 24. September 1878

In Lausanne wurde 1878 Charles-Ferdinand Ramuz geboren. Er war ein als Nationaldichter geltender und überwiegend in französischer Sprache arbeitender Schweizer Schriftsteller (u. a. „Das Dorf in den Bergen“ 1903, „Die Geschichte vom Soldaten“ 1920, „Bergsturz auf Derborence“ 1935).

Johann Ludwig Burckhardt Lausanne 1784

Johann Ludwig Burckhardt, geboren am 24. November 1784

Johann Ludwig Burckhardt wurde in Lausanne geboren. Er kam am 24. November 1784 zur Welt und war ein Schweizer Orientforscher, der im Süden Jordaniens die verlassene Felsenstadt Petra (1812) und in Ägypten die Tempel von Abu Simbel (1813) für Europa neu entdeckte.

Gestorben in der Waadt

In der Waadt Verstorbene

Charlie Chaplin

Vor vierzig Jahren im Jahr 1977 starb Charlie Chaplin in Vevey in der Schweiz. Er war ein britischer Komiker, Schauspieler (u. a. „Moderne Zeiten“ 1936, „Der große Diktator“ 1940), Regisseur, Komponist und Produzent, der in der Stummfilm-Ära bekannt und zu einem der berühmtesten Filmstars weltweit wurde. Geboren wurde er am 16. April 1889 in Walworth, Southwark, London in England. Weitere in der Waadt gestorbene Personen:

† 2004Peter Ustinov (†82)
† 1993Audrey Hepburn (†63)
† 1983David Niven (†73)
† 1977Vladimir Nabokov (†78)
† 1962Auguste Piccard (†78)
† 1926Rainer Maria Rilke (†51)

»Liberté et patrie«

– Wahlspruch

Schweiz