Emil Steinberger

Berühmte Luzerner

Geboren in Luzern (Kanton)

Die Geburtsregion Luzern: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Luzern in der Schweiz zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie berühmte gebürtige Luzerner von gestern und heute. Zu ihnen zählen etwa Emil Steinberger, Hans Küng und Hans Erni.

Infos zur Region

Kanton Luzern – Zentralschweiz

Luzern liegt in der Schweiz. Auf einer Fläche von rund 1.490 km² leben in Luzern etwa 382.000 Luzerner. Hauptort ist Luzern.

Berühmte Luzerner

Emil Steinberger Luzern 1933

Emil Steinberger, geboren am 6. Januar 1933

In Luzern wurde Emil Steinberger geboren. Steinberger kam am 6. Januar 1933 zur Welt und ist ein populärer Schweizer Kabarettist und Schauspieler, der insbesondere mit seiner Figur „Emil“ auf Schweizer Kleinkunstbühnen und im Fernsehen der Schweiz und Deutschland bekannt wurde.

Hans Küng Sursee 1928

Hans Küng, geboren am 19. März 1928

Hans Küng wurde 1928 in Sursee geboren. Küng ist ein Schweizer katholischer Priester, Theologe und Publizist, der sich als Kirchenkritiker profiliert hat (u. a. „Die Kirche“ 1967, „Unfehlbar? — Eine Anfrage“ 1970) und dem u. a. aufgrund seiner ablehnenden Haltung zum Dogma der päpstlichen Unfehlbarkeit die Lehrerlaubnis entzogen wurde.

Hans Erni Luzern 1909

Hans Erni, geboren am 21. Februar 1909

In Luzern wurde Hans Erni geboren. Er kam am 21. Februar 1909 zur Welt und war ein populärer Schweizer Maler und Bildhauer, der vor allem für seine Lithografien, Plakate und großformatigen Wandbilder (u. a. 100 Meter langes Wandbild der Schweiz 1939) bekannt ist.

Gestorben in Luzern

In Luzern Verstorbene

Carl Spitteler

Vor 95 Jahren im Jahr 1924 starb Carl Spitteler in Luzern in der Schweiz. Er war ein Schweizer Schriftsteller und Literaturkritiker, der „im besonderen Hinblick auf sein mächtiges Epos ‚Olympischer Frühling‘“ (1900–1905, 1910) mit dem Nobelpreis für Literatur 1919 ausgezeichnet wurde. Geboren wurde er am 24. April 1845 in Liestal, Basel-Landschaft in der Schweiz. Weitere in Luzern gestorbene Personen:

† 2012Hazy Osterwald (†90)
† 2009Johannes Mario Simmel (†84)
† 1912Auguste Beernaert (†83)

»Domine conserva nos in pace«

– Wahlspruch

Schweiz