DJ Antoine

Basel-Landschaft

Geboren in Basel-Landschaft

Die Geburtsregion Basel-Landschaft: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Basel-Landschaft in der Schweiz zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus Basel-Landschaft von gestern und heute. Zu ihnen zählen etwa DJ Antoine, Carl Spitteler, Baschi und Oskar Bider.

Infos zur Region

Kanton Basel-Landschaft – Nordwestschweiz

Basel-Landschaft liegt in der Schweiz. Auf einer Fläche von rund 520 km² leben in Basel-Landschaft etwa 278.000 Einwohner. Hauptort ist Liestal.

Webtipps

Links zur Region Basel-Landschaft

Interessante Webseiten mit weiterführenden Informationen über die Region Basel-Landschaft:

Berühmte Personen aus Basel-Landschaft

Baschi Gelterkinden 1986

Baschi, geboren am 6. September 1986

In Gelterkinden, Basel-Landschaft wurde 1986 Baschi geboren. Er ist ein Schweizer Sänger, der seit der Teilnahme an der Castingshow „MusicStar“ 2014 in der Schweiz mit Songs wie „Bring en hei“ (2006), „Wenn das Gott wüsst“ (2007) und „Stahn uf“ (2009) erfolgreich ist.

DJ Antoine Sissach 1975

DJ Antoine, geboren am 23. Juni 1975

DJ Antoine wurde in Sissach, Basel-Landschaft geboren. Er kam am 23. Juni 1975 zur Welt und ist ein Schweizer Elektro- und House-DJ (u. a. „Ma chérie“ 2010, „Bella Vita“ 2013), dem mit seiner Remix-Single „Welcome to St. Tropez“ (2011) sein Chart-Durchbruch in Westeuropa gelang.

Oskar Bider Langenbruck 1891

Oskar Bider, geboren am 12. Juli 1891

In Langenbruck, Basel-Landschaft wurde 1891 Oskar Bider geboren. Er war ein Schweizer Flugpionier und Landwirt, der im Jahr 1913 als erster die Pyrenäen von Nord nach Süd überflog und wenig später mit seinem Flugzeug erstmals die Alpen vollständig in beiden Richtungen überquerte.

Carl Spitteler Liestal 1845

Carl Spitteler, geboren am 24. April 1845

Carl Spitteler wurde 1845 in Liestal, Basel-Landschaft geboren. Er war ein Schweizer Schriftsteller und Literaturkritiker, der „im besonderen Hinblick auf sein mächtiges Epos ‚Olympischer Frühling‘“ (1900–1905, 1910) mit dem Nobelpreis für Literatur 1919 ausgezeichnet wurde.

Gestorben in Basel-Landschaft

In Basel-Landschaft Verstorbene

Albert Hofmann

Vor zehn Jahren im Jahr 2008 starb Albert Hofmann auf Burg im Leimental in der Schweiz. Er war ein Schweizer Chemiker, der 1938 erstmals das Halluzinogen Lysergsäurediethylamid (LSD) herstellte und 1943 dessen Wirkung im Selbstversuch entdeckte. Geboren wurde er am 11. Januar 1906 in Baden, Aargau in der Schweiz. Daneben starb in Basel-Landschaft Otto Frank, der hier im Jahr 1980 mit 91 Jahren starb.

»Domine conserva nos in pace«

– Wahlspruch

Schweiz