Jules Verne

Berühmte Personen Nantes

Geboren in Nantes, Pays de la Loire

Der Geburtsort Nantes: Wer kam in der französischen Stadt Nantes zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in der Pays de la Loire, die gebürtige Personen Nantes sind und Nantes' Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Nantes zählen etwa Jules Verne und Aristide Briand.

Stadtinfo & Karte

Nantes – Pays de la Loire

Nantes ist eine kleinere französische Großstadt in der Pays de la Loire mit rund 285.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 70 km². In der Umgebung liegt etwa 80 km entfernt Angers.

Berühmte Personen aus Nantes

Aristide Briand (1862–1932)

Aristide Briand, geboren am 28. März 1862

Aristide Briand war ein führender französischer Staatsmann der Dritten Republik, der für sein Mitwirken an der Ausarbeitung der Verträge von Locarno (1925) zusammen mit Gustav Stresemann mit dem Friedensnobelpreis 1926 ausgezeichnet wurde. Er wurde am 28. März 1862 in Nantes geboren.

Jules Verne (1828–1905)

Jules Verne, geboren am 8. Februar 1828

Jules Verne war ein französischer Schriftsteller, der mit seinen fantastischen Romanen wie „Reise zum Mittelpunkt der Erde“ (1864), „Von der Erde zum Mond“ (1865) und „20.000 Meilen unter dem Meer“ (1869/1870) das Science-Fiction-Genre begründete und Abenteuerromane wie „In 80 Tagen um die Welt“ (1873) schrieb. Er wurde am 8. Februar 1828 in Nantes geboren.

Gestorben in Nantes

Louis de Funès starb in Nantes

Louis de Funès

Vor 36 Jahren im Jahr 1983 starb Louis de Funès in Nantes in Frankreich. Er war ein populärer französischer Schauspieler und Komiker, der in Filmen wie „Der Gendarm von Saint Tropez“ (1964), „Scharfe Sachen für Monsieur“ (1965) und „Drei Bruchpiloten in Paris“ (1966) insbesondere die Rolle des Cholerikers spielte. Geboren wurde er am 31. Juli 1914 in Courbevoie in Frankreich.

Frankreich