Claudette Colbert

Saint-Mandé

Berühmte Personen der Stadt

Der Geburtsort Saint-Mandé: Wer kam in der französischen Stadt Saint-Mandé zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in der Île-de-France, die gebürtige Personen Saint-Mandés sind und Saint-Mandés Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Saint-Mandé zählen etwa Claudette Colbert und Alexandra David-Néel.

Stadtinfo & Karte

Saint-Mandé – Île-de-France

Saint-Mandé ist eine französische Stadt in der Île-de-France mit rund 22.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 1 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Paris, Neuilly-sur-Seine, Boulogne-Billancourt, Courbevoie und Argenteuil.

Berühmte Personen aus Saint-Mandé

Claudette Colbert (1903–1996)

Claudette Colbert, geboren am 13. September 1903

Claudette Colbert war eine französisch-US-amerikanische Schauspielerin, die mit Frank Capras „Es geschah in einer Nacht“ (1934) ihren Durchbruch feierte und mit Filmen wie „Cleopatra“ (1934), „Imitation of Life“ (1934) und „Atemlos nach Florida“ (1942) zu den beliebtesten Hollywood-Stars ihrer Zeit zählte. Sie wurde am 13. September 1903 in Saint-Mandé geboren.

Alexandra David-Néel (1868–1969)

Alexandra David-Néel, geboren am 24. Oktober 1868

Alexandra David-Néel war eine französische Orientalistin und Reiseschriftstellerin, die Indien, China und Zentralasien bereiste, als vermutlich erste westliche Frau 1924 die verbotene Stadt Lhasa in Tibet betrat und in der Heimat als „Frau auf dem Dach der Welt“ bekannt wurde. Sie wurde am 24. Oktober 1868 in Saint-Mandé geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Saint-Mandé Geborene

Alain Delon

Im Umland der Stadt Saint-Mandé liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1935 etwa kam nur etwa 12 Kilometer entfernt Alain Delon in Sceaux in Frankreich zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Courbevoie wurde Louis de Funès, in Rueil-Malmaison Jean Dujardin und in Saint-Germain-en-Laye Claude Debussy geboren.

Île-de-France