Georges Braque

Personen Argenteuils

Geboren in Argenteuil, Île-de-France

Der Geburtsort Argenteuil: Wer kam in der französischen Stadt Argenteuil zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in der Île-de-France, die gebürtige Personen Argenteuils sind und Argenteuils Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Argenteuil zählt etwa Georges Braque.

Stadtinfo & Karte

Argenteuil – Île-de-France

Argenteuil ist eine kleinere französische Großstadt in der Île-de-France mit rund 105.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 12 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Courbevoie, Neuilly-sur-Seine, Boulogne-Billancourt, Saint-Germain-en-Laye und Paris.

Berühmte Personen aus Argenteuil

Georges Braque (1882–1963)

Georges Braque, geboren am 13. Mai 1882

Georges Braque war ein bedeutender französischer Maler und Bildhauer des 20. Jahrhunderts, der neben Pablo Picasso den Kubismus begründete. Er wurde am 13. Mai 1882 in Argenteuil geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Argenteuil Geborene

Louis de Funès

Im Umland der Stadt Argenteuil liegen weitere Geburtsorte prominenter Persönlichkeiten. Im Jahr 1914 etwa kam in unmittelbarer Nähe Louis de Funès in Courbevoie in Frankreich zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Rueil-Malmaison wurde Jean Dujardin, in Saint-Germain-en-Laye Claude Debussy und in Sceaux Alain Delon geboren.

Île-de-France