Juliette Gréco

Montpellier

Berühmte Personen der Stadt

Der Geburtsort Montpellier: Wer kam in der französischen Stadt Montpellier zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes im Languedoc-Roussillon, die gebürtige Personen Montpelliers sind und Montpelliers Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Montpellier zählen etwa Juliette Gréco und Pierre Magnol.

Stadtinfo & Karte

Montpellier – Languedoc-Roussillon

Montpellier ist eine kleinere französische Großstadt im Languedoc-Roussillon mit rund 270.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 60 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Arles, Maillane und Avignon.

Berühmte Personen aus Montpellier

Juliette Gréco (1927)

Juliette Gréco, geboren am 7. Februar 1927

Juliette Gréco ist eine französische Sängerin, die mit ihren häufig auch politischen Liedern wie „Sous le ciel de Paris” (1951) oder „Deshabillez-moi” (1967) zu einer gefeierten Grande Dame des französischen Chansons wurde und bis ins hohe Alter auf der Bühne stand. Gréco wurde am 7. Februar 1927 in Montpellier geboren.

Pierre Magnol (1638–1715)

Pierre Magnol, geboren am 8. Juni 1638

Pierre Magnol war ein französischer Botaniker, der die biologische Systematik ausdifferenzierte und als Erster den Begriff sowie das heutige Konzept der „Pflanzenfamilie“ publizierte und einführte. Er wurde am 8. Juni 1638 in Montpellier geboren und starb dort.

Ihr Vorschlag zu Montpellier

Vermissen Sie an dieser Stelle eine Person?

Zur Stadt Montpellier sind auf geboren.am leider aktuell nur sehr wenige berühmte Personen verzeichnet, die hier geboren sind. Wenn Sie einen Tipp zu einer berühmten und überregional bekannten Person aus dieser Stadt haben, freuen wir uns über eine E-Mail an support [at] geboren.am.

Frankreich