Ronaldo

Rio de Janeiro

Geboren in Rio de Janeiro, Brasilien

Die Geburtsregion Rio de Janeiro: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Rio de Janeiro in Brasilien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus Rio de Janeiro von gestern und heute. Zu ihnen zählen etwa Ronaldo, Paulo Coelho, Rodrigo Santoro und Loalwa Braz Vieira.

Infos zur Region

Bundesstaat Rio de Janeiro – Südosten

Rio de Janeiro liegt in Brasilien. Auf einer Fläche von rund 44.000 km² leben in Rio de Janeiro etwa 15 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt ist Rio de Janeiro.

Rio de Janeiro-Lesetipps

Rio de Janeiro. Eine Stadt in Biographien

Buch »Rio de Janeiro. Eine Stadt in Biographien«

Zwanzig ausgewählte Biographien von Pedro II. über Choro-König Pixinguinha bis Paulo Coelho zeichnen ein lebendiges, historisches wie auch aktuelles Bild der Stadt Rio de Janeiro. Aus der Reihe MERIANporträts. 176 Seiten. amazon.de

Ein Jahr in Rio de Janeiro. Reise in den Alltag

Buch »Ein Jahr in Rio de Janeiro. Reise in den Alltag«

Frauke Niemeyer lässt sich vom Übermut der Stadt, vom Karneval der Straße und ungestümen Sambaparties mit Knutschzwang mitreißen. Ein hintergründiges wie komisches Portrait einer unvergleichlichen Stadt. 192 Seiten. amazon.de

Berühmte Personen aus Rio de Janeiro

Claudia Leitte Rio de Janeiro 1980

Claudia Leitte, geboren am 10. Juli 1980

In São Gonçalo, Rio de Janeiro wurde 1980 Claudia Leitte geboren. Sie ist eine populäre brasilianische Pop- und Axé-Sängerin (u. a. „As Máscaras“ 2010), die international durch ihre Performance des offiziellen Songs zur Fußball-WM 2014 („We Are One (Ole Ola)“) bekannt wurde.

Ronaldo Rio de Janeiro 1976

Ronaldo, geboren am 22. September 1976

Ronaldo wurde 1976 in Rio de Janeiro geboren. Er ist ein brasilianischer Fußballspieler, der u. a. in der brasilianischen Nationalmannschaft (1994–2006) spielte, dreimal von der FIFA als „Weltfußballer des Jahres“ (1996, 1997, 2002) ausgezeichnet wurde und bis 2014 mit 15 Toren WM-Rekordtorschütze war.

Rodrigo Santoro Petrópolis 1975

Rodrigo Santoro, geboren am 22. August 1975

In Petrópolis wurde Rodrigo Santoro geboren. Er kam am 22. August 1975 zur Welt und ist ein brasilianischer Schauspieler (u. a. „Hinter der Sonne“ 2001, „Tatsächlich … Liebe“ 2003, „300“ 2007, „Che – Revolución“ 2008, „I Love You Phillip Morris“ 2009).

Romário Rio de Janeiro 1966

Romário, geboren am 29. Januar 1966

Romário wurde in Rio de Janeiro geboren. Er kam am 29. Januar 1966 zur Welt und ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler u. a. in der Nationalmannschaft (1987–2005) und FIFA-Weltfußballer des Jahres 1994.

Loalwa Braz Vieira Rio de Janeiro 1953

In Rio de Janeiro wurde 1953 Loalwa Braz Vieira geboren. Sie war eine brasilianische Sängerin, die mit der französischen Popgruppe „Kaoma“ und ihrem Millionenseller „Lambada“ (1989) weltweit die Charts stürmte und zu den großen Musikstars ihres Landes zählte.

Zico Rio de Janeiro 1953

Zico, geboren am 3. März 1953

Zico wurde in Rio de Janeiro geboren. Er kam am 3. März 1953 zur Welt und ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler und Trainer, der u. a. in der Nationalmannschaft Brasiliens (1976–1986) spielte und als Weltfußballer des Jahres (1983) ausgezeichnet wurde.

Nelson Piquet Rio de Janeiro 1952

Nelson Piquet, geboren am 17. August 1952

In Rio de Janeiro wurde Nelson Piquet geboren. Er kam am 17. August 1952 zur Welt und ist ein ehemaliger brasilianischer Rennfahrer und als dreifacher Weltmeister (1981, 1983, 1987) einer der erfolgreichsten Piloten der Formel 1.

Paulo Coelho Rio de Janeiro 1947

Paulo Coelho, geboren am 24. August 1947

Paulo Coelho wurde in Rio de Janeiro geboren. Coelho kam am 24. August 1947 zur Welt und ist ein brasilianischer Schriftsteller und internationaler Bestseller-Autor, der u. a. den in über 80 Sprachen übersetzten Roman „Der Alchimist“ („O Alquimista“ 1988) schrieb.

Mane Garrincha Pau Grande 1933

Mane Garrincha, geboren am 28. Oktober 1933

In Pau Grande, Magé wurde 1933 Mane Garrincha geboren. Er war ein legendärer auch als „Freude des Volkes“ betitelter brasilianischer Fußballspieler, der zweimal Weltmeister (1958, 1962) wurde und wegen seiner Chuzpe und Kreativität auf dem Platz in seiner Heimat neben Pelé als größter Fußballer seines Landes verehrt wird.

João Havelange Rio de Janeiro 1916

João Havelange, geboren am 8. Mai 1916

João Havelange wurde 1916 in Rio de Janeiro geboren. Er war ein einflussreicher brasilianischer Sportfunktionär, der als langjähriger Präsident (1974–1998) den Fußballverband „FIFA“ zum größten Sportverband ausbaute, sich massiven Korruptionsvorwürfen ausgesetzt sah und fast 50 Jahre Mitglied des „Internationalen Olympischen Komitees“ (IOC, 1963–2011) war.

Peter Brian Medawar Rio de Janeiro 1915

Peter Brian Medawar, geboren am 28. Februar 1915

In Rio de Janeiro wurde Peter Brian Medawar geboren. Er kam am 28. Februar 1915 zur Welt und war ein englischer Biologe und zusammen mit Frank Macfarlane Burnet Träger des Nobelpreises für Medizin 1960 „für ihre Entdeckung der erworbenen immunologischen Toleranz“.

Leônidas da Silva Rio de Janeiro 1913

Leônidas da Silva, geboren am 6. September 1913

Leônidas da Silva wurde in Rio de Janeiro geboren. Er kam am 6. September 1913 zur Welt und war ein brasilianischer Fußballspieler und legendärer Stürmer der 1930er-Jahre, der als Erfinder des Fallrückziehers gilt.

Oscar Niemeyer Rio de Janeiro 1907

Oscar Niemeyer, geboren am 15. Dezember 1907

In Rio de Janeiro wurde Oscar Niemeyer geboren. Er kam am 15. Dezember 1907 zur Welt und war ein bedeutender brasilianischer Architekt der Moderne, der u. a. die 1987 zum Weltkulturerbe erklärten Gebäude der brasilianischen Hauptstadt Brasília entwarf.

Gestorben in Rio de Janeiro

In Rio de Janeiro Verstorbene

Charles Ponzi

Vor siebzig Jahren im Jahr 1949 starb Charles Ponzi in Rio de Janeiro in Brasilien. Er war ein italienischer Betrüger, der nach seiner Immigration in die USA Anfang des 20. Jahrhunderts seine Kunden mit einer Anlage-Betrugsmasche („ponzi scheme“) um hohe Geldbeträge brachte und häufig als „Vater der Schneeballsysteme“ betitelt wird. Geboren wurde er am 3. März 1882 in Parma in Italien. Weitere in Rio de Janeiro gestorbene Personen:

† 2007Hans Stern (†85)
† 1998Lúcio Costa (†96)
† 1994Roberto Burle Marx (†84)
† 1942Stefan Zweig (†60)

Brasilien