Pelé

Minas Gerais

Geboren in Minas Gerais, Brasilien

Die Geburtsregion Minas Gerais: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Minas Gerais in Brasilien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus Minas Gerais von gestern und heute. Zu ihnen zählen etwa Pelé, Dilma Rousseff, Fernanda Brandao und Alberto Santos Dumont.

Infos zur Region

Bundesstaat Minas Gerais – Südosten

Minas Gerais liegt in Brasilien. Auf einer Fläche von rund 588.000 km² leben in Minas Gerais etwa 19 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt ist Belo Horizonte.

Berühmte Personen aus Minas Gerais

Fernanda Brandao Belo Horizonte 1983

Fernanda Brandao, geboren am 3. Mai 1983

In Belo Horizonte wurde 1983 Fernanda Brandao geboren. Brandao ist eine brasilianische Sängerin (u. a. als Solokünstlerin „Laava“ sowie in der Band „Hot Banditoz“ 2004–2010) und Moderatorin (u. a. Jury-Mitglied „Deutschland sucht den Superstar“ 2011, Reporterin bei der Fußball-WM 2014 in der ARD).

Dilma Rousseff Belo Horizonte 1947

Dilma Rousseff, geboren am 14. Dezember 1947

Dilma Rousseff wurde in Belo Horizonte geboren. Rousseff kam am 14. Dezember 1947 zur Welt und ist eine brasilianische sozialdemokratische Politikerin und Ökonomin, die von 2011 bis 2016 als erste Frau das Amt des Präsidenten von Brasilien inne hatte.

Pelé Três Corações 1940

Pelé, geboren am 23. Oktober 1940

In Três Corações wurde 1940 Pelé geboren. Er ist ein ehemaliger brasilianischer Fußballspieler und Sportminister, der oftmals als bester Fußballer aller Zeiten bezeichnet wird und u. a. von der FIFA zum „Weltfußballer des 20. Jahrhunderts“ sowie vom IOC zum „Sportler des 20. Jahrhunderts“ gekürt wurde.

Alberto Santos Dumont Santos Dumont 1873

Alberto Santos Dumont, geboren am 20. Juli 1873

Alberto Santos Dumont wurde 1873 in Palmira (heute Santos Dumont), Minas Gerais geboren. Er war ein brasilianischer Luftfahrtpionier, dem mit seinem Flugzeug „14-bis“ am 23. Oktober 1906 der erste Motorflug der Luftfahrtgeschichte gelang und der vor allem in Brasilien als Nationalheld sowie „Vater der Luftfahrt“ verehrt wird.

Brasilien