Ayrton Senna

São Paulo

Geboren in São Paulo, Brasilien

Die Geburtsregion São Paulo: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in São Paulo in Brasilien zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus São Paulo von gestern und heute. Zu ihnen zählen etwa Neymar, Ayrton Senna, Rubens Barrichello und Emerson Fittipaldi.

Infos zur Region

Bundesstaat São Paulo – Südosten

São Paulo liegt in Brasilien. Auf einer Fläche von rund 249.000 km² leben in São Paulo etwa 41 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt ist São Paulo.

Berühmte Personen aus São Paulo

Neymar Mogi das Cruzes 1992

Neymar, geboren am 5. Februar 1992

In Mogi das Cruzes wurde 1992 Neymar geboren. Er ist ein brasilianischer Fußballspieler, der aktuell als Stürmer bei Paris Saint-Germain (seit 2017) und in der brasilianischen Nationalmannschaft (seit 2010) spielt und zuvor für den FC Santos (2009–2013) und den FC Barcelona (2013–2017) auflief.

Grafite Campo Limpo Paulista 1979

Grafite, geboren am 2. April 1979

Grafite wurde in Campo Limpo Paulista, São Paulo geboren. Er kam am 2. April 1979 zur Welt und ist ein brasilianischer Fußballspieler u. a. beim VfL Wolfsburg (2007-2011), der 2009 zu „Deutschlands Fußballer des Jahres“ gekürt wurde.

Rubens Barrichello São Paulo 1972

Rubens Barrichello, geboren am 23. Mai 1972

In São Paulo wurde Rubens Barrichello geboren. Barrichello kam am 23. Mai 1972 zur Welt und ist ein brasilianischer Automobilrennfahrer, der u. a. für Ferrari (2000–2005) und zuletzt für Williams (2010–2011) in der Formel 1 startete (1993–2011).

Ayrton Senna São Paulo 1960

Ayrton Senna, geboren am 21. März 1960

Ayrton Senna wurde in São Paulo geboren. Er kam am 21. März 1960 zur Welt und war ein brasilianischer Rennfahrer und als dreifacher Weltmeister (1988, 1990, 1991) einer der erfolgreichsten und populärsten Piloten der Formel 1-Geschichte mit dem Spitznamen „The Magic“.

Emerson Fittipaldi São Paulo 1946

Emerson Fittipaldi, geboren am 12. Dezember 1946

In São Paulo wurde Emerson Fittipaldi geboren. Fittipaldi kam am 12. Dezember 1946 zur Welt und ist ein ehemaliger brasilianischer Rennfahrer und zweifacher Weltmeister in der Formel 1 (1972, 1974).

Roberto Burle Marx São Paulo 1909

Roberto Burle Marx, geboren am 4. August 1909

Roberto Burle Marx wurde 1909 in São Paulo geboren. Er war ein weltberühmter brasilianischer Landschaftsarchitekt und Künstler, der die moderne Gartenarchitektur mitbegründete und mit seinen Werken wie der Umgestaltung der „Avenida Atlantica“ (1970) entlang der Copacabana das moderne Landschaftsbild Brasiliens mitformte.

Gestorben in São Paulo

In São Paulo Verstorbene

Leônidas da Silva

Vor fünfzehn Jahren im Jahr 2004 starb Leônidas da Silva in Cotia in Brasilien. Er war ein brasilianischer Fußballspieler und legendärer Stürmer der 1930er-Jahre, der als Erfinder des Fallrückziehers gilt. Geboren wurde er am 6. September 1913 in Rio de Janeiro in Brasilien. Weitere in São Paulo gestorbene Personen:

† 1997Paulo Freire (†75)
† 1932Alberto Santos Dumont (†59)

Brasilien