Alexander von Humboldt

Jungfrau in der Naturwissenschaft

Jungfrauen aus Natur & Forschung

Das Sternzeichen Jungfrau ist auch ein Sternzeichen aus Natur & Forschung: Im Sternzeichen Jungfrau wurden bedeutende und bekannte Wissenschaftler, Forscher & Entdecker geboren, wie etwa Alexander von Humboldt, Michael Faraday, Ernest Rutherford, Antoine Laurent de Lavoisier und Aziz Sancar.

Berühmte Jungfrauen aus Natur & Forschung

Antoine Laurent de Lavoisier  geboren am 26. August

Antoine Laurent de Lavoisier

Antoine Laurent de Lavoisier kam am 26. August vor 276 Jahren in Paris als Jungfrau zur Welt. Er war ein französischer Chemiker.

Ernest Rutherford  geboren am 30. August

Ernest Rutherford

Ernest Rutherford, ein neuseeländischer Physiker, war eine gebürtige Jungfrau. Er wurde vor 148 Jahren am 30. August in Brightwater in Neuseeland geboren.

Hermann von Helmholtz  geboren am 31. August

Hermann von Helmholtz

Am 31. August vor 198 Jahren wurde Hermann von Helmholtz, ein deutscher Physiologe und Physiker, in Potsdam im Sternzeichen Jungfrau geboren.

John Dalton  geboren am 6. September

John Dalton

John Dalton wurde am 6. September vor 253 Jahren in Eaglesfield, Cumberland in England als Jungfrau geboren. Er war ein englischer Naturforscher und Lehrer.

Aziz Sancar  geboren am 8. September

Aziz Sancar

Aziz Sancar, ein türkisch-amerikanischer Biochemiker und Genetiker, ist eine gebürtige Jungfrau. Er kam vor 73 Jahren am 8. September in Savur, Madin in der Türkei zur Welt.

Luigi Galvani  geboren am 9. September

Luigi Galvani

Am 9. September vor 282 Jahren wurde Luigi Galvani, ein italienischer Physiker und Arzt, in Bologna im Kirchenstaat (heute Italien) im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Irène Joliot-Curie  geboren am 12. September

Irène Joliot-Curie

Irène Joliot-Curie kam am 12. September vor 122 Jahren in Paris als Jungfrau zur Welt. Sie war eine französische Chemikerin.

Alexander von Humboldt  geboren am 14. September

Alexander von Humboldt

Alexander von Humboldt, ein deutscher Naturforscher und Entdecker, war eine gebürtige Jungfrau. Er wurde vor 250 Jahren am 14. September in Berlin im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren.

Léon Foucault  geboren am 18. September

Léon Foucault

Am 18. September vor 200 Jahren wurde Léon Foucault, ein französischer Physiker, in Paris im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Michael Faraday  geboren am 22. September

Michael Faraday

Michael Faraday wurde am 22. September vor 228 Jahren in Newington, Surrey in England als Jungfrau geboren. Er war ein englischer Physiker und Chemiker.

Das Sternzeichen

♍ Jungfrau

Das Sternzeichen Jungfrau ist das Sternzeichen, in dem zum Beispiel Wissenschaftler, Forscher & Entdecker geboren wurden, wenn sie zwischen dem 24. August und dem 23. September zur Welt kamen. Es ist ein Erdezeichen, das heißt das Sternzeichen Jungfrau ist dem Element Erde zugeordnet.

Sternzeichen-Buchtipp

Die lebensfrohe Jungfrau

Buch »Die lebensfrohe Jungfrau«

Alexander Holzach bringt in witzigen Cartoons das Wesen der Jungfrau auf den Punkt und lässt keine typische Eigenschaft des Sternzeichens ungeklärt. Ein Gute-Laune-Geschenk für alle Jungfrau-Geburtstagskinder. 48 Seiten. amazon.de

Natur & Forschung

Bekannte Wissenschaftler anderer Sternzeichen

Berühmte Personen aus Natur & Forschung, Wissenschaftler, Forscher & Entdecker, nach dem Sternzeichen, in dem sie geboren wurden:

Jungfrauen aus Natur & Forschung A–Z

Weitere Wissenschaftler, Forscher & Entdecker im Sternzeichen Jungfrau von A bis Z

Sternzeichen Jungfrau