Hugo Grotius

Hugo Grotius

wurde am 10. April 1583 geboren

Hugo Grotius war ein niederländischer Staatsmann, politischer Philosoph, Theologe, Rechtsgelehrter und Wegbereiter des Völkerrechts (u. a. Verfasser von „Vom Recht des Krieges und des Friedens“ 1625). Er wurde am 10. April 1583 in Delft in den Niederlanden geboren und starb mit 62 Jahren am 28. August 1645 in Rostock im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland). Sein Geburtstag jährte sich 2018 zum 435. Mal.

Hugo Grotius, geboren 1583, war ein niederländischer Philosoph und Rechtsgelehrter.

Lebensdaten

Steckbrief von Hugo Grotius

GeburtsdatumSonntag, 10. April 1583
GeburtsortDelft, SĂĽdholland, Niederlande
TodesdatumMontag, 28. August 1645 (†62)
SterbeortRostock, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
SternzeichenWidder

Zeitliche Einordnung

Grotius' Zeit (1583–1645) und seine Zeitgenossen

Hugo Grotius wird gegen Ende des 16. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1583 zur Zeit der Renaissance und Reformation zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Wallenstein (1583–1634) und Kardinal Richelieu (1585–1642). Seine Kindheit und Jugend erlebt Grotius in den 1580er- und 1590er-Jahren. Während er lebt wirken u. a. auch Francis Bacon (1561–1626), Thomas Hobbes (1588–1679) und Athanasius Kircher (1602–1680). Hugo Grotius' Lebensspanne umfasst 62 Jahre. Er stirbt 1645 zur Zeit der Reformation und des DreiĂźigjährigen Krieges.

Grotius-Trivia

Schon gewusst?

Hugo Grotius wurde im selben Jahr wie Wallenstein geboren.

Grotius-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Hugo Grotius

Wann wurde Grotius geboren? Hugo Grotius wurde vor 435 Jahren im Jahr 1583 geboren.

An welchem Tag ist Hugo Grotius geboren worden? Grotius hatte nach dem Gregorianischen Kalender im FrĂĽhling am 10. April Geburtstag. Er wurde an einem Sonntag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Dienstag, 2019 liegt er auf einem Mittwoch.

Welches Sternzeichen war Grotius? Hugo Grotius wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren.

Wo wurde Hugo Grotius geboren? Grotius wurde in Westeuropa geboren. Er kam in Delft in den Niederlanden zur Welt.

Wann ist Grotius gestorben? Hugo Grotius verstarb nach dem Gregorianischen Kalender vor 373 Jahren Mitte des 17. Jahrhunderts am 28. August 1645.

Wie alt war Hugo Grotius als er starb? Hugo Grotius wurde 62 Jahre, 4 Monate und 18 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Delft – Niederlande

Hugo Grotius wurde in Delft in den Niederlanden geboren und starb in Rostock im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) .

Jahrestage

Aktuelle Grotius-Jubiläen & Gedenktage

435. Geburtstag:  in diesem Jahr am 10. April 2018. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

450. Jubiläum:  des Geburtstages in 15 Jahren am 10. April 2033. Jubiläen im Jahr 2033 â€ş

400. Todestag:  am 28. August 2045.

Weblinks

Grotius im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Hugo Grotius zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.0/10

Das Ranking von Hugo Grotius auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Hugo Grotius verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

10.4.

Der 10. April: Wer hat am gleichen Tag wie Hugo Grotius Geburtstag?

Jahrhundert

1500+

BerĂĽhmte Zeitgenossen von Hugo Grotius aus dem 16. Jahrhundert.

Geist & Bildung

Weitere berĂĽhmte Personen des Geistes & Wissens: Gelehrte & Intellektuelle.

Schlagworte zu Grotius