Rudi Carrell

Nordholland

Geboren in Nordholland, Niederlande

Die Geburtsregion Nordholland: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Nordholland in den Niederlanden zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus Nordholland von gestern und heute, z. B. aus Amsterdam. Zu ihnen zählen etwa Rudi Carrell, Johan Cruyff, Rafael van der Vaart und Baruch de Spinoza.

Infos zur Region

Provinz Nordholland – Westen

Nordholland liegt in den Niederlanden. Auf einer Fläche von rund 4.090 km² leben in Nordholland etwa 2,7 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt ist Haarlem.

Orte

Städte in Nordholland

Berühmte Personen aus Nordholland sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Berühmte Personen aus Nordholland

Rafael van der Vaart Heemskerk 1983

Rafael van der Vaart, geboren am 11. Februar 1983

In Heemskerk wurde 1983 Rafael van der Vaart geboren. Van der Vaart ist ein ehemaliger niederländischer Fußballer, der u. a. in der niederländischen Nationalmannschaft (2001–2013), bei „Ajax Amsterdam“ (2000–2005) und dem „Hamburger SV“ (2005–2008, 2012–2015) spielte.

Ruud Gullit Amsterdam 1962

Ruud Gullit, geboren am 1. September 1962

Ruud Gullit wurde in Amsterdam geboren. Gullit kam am 1. September 1962 zur Welt und ist ein ehemaliger niederländischer Fußballspieler u. a. in der Nationalmannschaft (1985–1994), Trainer und Weltfußballer des Jahres (1987, 1989).

Johan Cruyff Amsterdam 1947

Johan Cruyff, geboren am 25. April 1947

In Amsterdam wurde 1947 Johan Cruyff geboren. Er war ein niederländischer Fußballspieler (u. a. bei Ajax Amsterdam 1964–1973, 1981–1983) und Fußballtrainer (u. a. des FC Barcelona 1988–1996), der als einer der besten Spielmacher der Fußballgeschichte gilt.

Gerardus ’t Hooft Den Helder 1946

Gerardus ’t Hooft, geboren am 5. Juli 1946

Gerardus ’t Hooft wurde 1946 in Den Helder geboren. ’t Hooft ist ein niederländischer Physiker und zusammen mit Martinus J. G. Veltman Träger des Nobelpreises für Physik 1999 „für ihre entscheidenden, die Quantenstruktur betreffenden Beiträge zur Theorie der elektroschwachen Wechselwirkung in der Physik“.

Rudi Carrell Alkmaar 1934

Rudi Carrell, geboren am 19. Dezember 1934

In Alkmaar wurde 1934 Rudi Carrell geboren. Er war ein niederländischer Showmaster, Sänger (u. a. „Goethe war gut“ 1978) und eine der bekanntesten Persönlichkeiten der deutschen Fernsehunterhaltung (u. a. „Am laufenden Band“ 1974–1979, „Rudis Tagesshow“ 1981–1987, „Herzblatt“ 1987–1993, „7 Tage, 7 Köpfe“ 1996–2005).

Harry Mulisch Haarlem 1927

Harry Mulisch, geboren am 29. Juli 1927

Harry Mulisch wurde in Haarlem geboren. Er kam am 29. Juli 1927 zur Welt und war ein niederländischer Schriftsteller, der auch international insbesondere mit seinen beiden Romanen „Das Attentat“ (1982) und „Die Entdeckung des Himmels“ (1992) Beachtung fand.

Max Euwe Amsterdam 1901

Max Euwe, geboren am 20. Mai 1901

In Amsterdam wurde Max Euwe geboren. Er kam am 20. Mai 1901 zur Welt und war ein niederländischer Schachspieler, fünfter offizieller Schachweltmeister (1935–1937) und Präsident des Weltschachbundes FIDE (1970-1978).

Frits Zernike Amsterdam 1888

Frits Zernike, geboren am 16. Juli 1888

Frits Zernike wurde in Amsterdam geboren. Er kam am 16. Juli 1888 zur Welt und war ein niederländischer Physiker und Träger des Nobelpreises für Physik 1953 „für die von ihm angegebene Phasenkontrastmethode, im Besonderen für seine Erfindung des Phasenkontrastmikroskops“.

Tobias Asser Amsterdam 1838

Tobias Asser, geboren am 28. April 1838

In Amsterdam wurde 1838 Tobias Asser geboren. Er war ein niederländischer Jurist und Diplomat, der sich für eine internationale Harmonisierung des Rechts einsetzte und für seine führende Rolle bei den Haager Friedenskonferenzen (1899) sowie der Errichtung des Ständigen Schiedsgerichtshofes 1911 zusammen mit Alfred Fried den Friedensnobelpreis erhielt.

Jan Swammerdam Amsterdam 1637

Jan Swammerdam, geboren am 12. Februar 1637

Jan Swammerdam wurde 1637 in Amsterdam geboren. Er war ein niederländischer Arzt und Naturforscher, der 1658 erstmals die von ihm in Frosch-Serum entdeckten roten Blutkörperchen (Erythrozyten) beschrieb und neben Antoni van Leeuwenhoek die mikroskopische Anatomie im 17. Jahrhundert mitbegründete.

Baruch de Spinoza Amsterdam 1632

Baruch de Spinoza, geboren am 24. November 1632

In Amsterdam wurde 1632 Baruch de Spinoza geboren. Er war ein bedeutender niederländischer rationalistischer Philosoph, der mit seinem posthum erschienenen Hauptwerk „Ethik“ (1677) als einer der Wegbereiter der Aufklärung und der modernen Bibelkritik gilt.

Willem Jansz Amsterdam 1570

Willem Jansz wurde in Amsterdam geboren. Er kam 1570 zur Welt und war ein holländischer Seefahrer, der mit seiner Strandung an der Kap-York-Halbinsel im Norden des heutigen Queensland als erster Europäer (nachweislich) im Jahr 1606 Australien betrat.

Gestorben in Nordholland

In Nordholland Verstorbene

Rembrandt van Rijn

Vor 350 Jahren im Jahr 1669 starb Rembrandt van Rijn in Amsterdam in den Niederlanden. Er war einer der weltweit bedeutendsten und bekanntesten niederländischen Maler und Zeichner des Barocks (u. a. Gemälde „Die Anatomie des Dr. Tulp“ 1632, „Die Nachtwache“ 1642). Geboren wurde er am 15. Juli 1606 in Leiden in den Niederlanden. Weitere in Nordholland gestorbene Personen:

† 2010Oswalt Kolle (†81)
† 2004Fanny Blankers-Koen (†85)
† 1972M. C. Escher (†73)
† 1928Hendrik Lorentz (†74)
† 1717Maria Sibylla Merian (†69)
† 1670Johann Rudolph Glauber (†66)

Niederlande