Heinrich VI.

Gelderland

Geboren in Gelderland, Niederlande

Die Geburtsregion Gelderland: Welche bekannten Persönlichkeiten kamen in Gelderland in den Niederlanden zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter aus Gelderland von gestern und heute, z. B. aus Nimwegen (Nijmegen). Zu ihnen zählen etwa Heinrich VI., Vader Abraham, Eddie Van Halen und Jan van Riebeeck.

Infos zur Region

Provinz Gelderland – Osten

Gelderland liegt in den Niederlanden. Auf einer Fläche von rund 5.140 km² leben in Gelderland etwa 2,0 Mio. Einwohner. Die Hauptstadt ist Arnhem.

Orte

Städte in Gelderland

Berühmte Personen aus Gelderland sortiert nach der Stadt ihrer Geburt:

Berühmte Personen aus Gelderland

Eddie Van Halen Nimwegen 1955

Eddie Van Halen, geboren am 26. Januar 1955

In Nijmegen (Nimwegen) wurde 1955 Eddie Van Halen geboren. Er war ein niederländisch-US-amerikanischer Musiker, der mit der nach ihm und seinem Bruder benannten Hard-Rock- und Heavy-Metal-Band „Van Halen“ (seit 1974) Jahrzehnte seine Fans begeisterte, die Partyhymne „Jump!“ (1984) schuf und als einer der besten Gitarristen in die Rock-Geschichte einging.

Vader Abraham Elst 1935

Vader Abraham, geboren am 11. April 1935

Vader Abraham wurde in Elst geboren. Er kam am 11. April 1935 zur Welt und ist ein niederländischer Musiker der unter seinem Pseudonym „Vater Abraham“ mit dem „Lied der Schlümpfe“ (1970) bekannt wurde.

Christiaan Eijkman Nijkerk 1858

Christiaan Eijkman, geboren am 11. August 1858

In Nijkerk wurde Christiaan Eijkman geboren. Er kam am 11. August 1858 zur Welt und war ein niederländischer Hygieniker und ein Träger des Nobelpreises für Physiologie oder Medizin 1929 „für seine Entdeckung des antineuritischen Vitamins“.

Hendrik Lorentz Arnheim 1853

Hendrik Lorentz, geboren am 18. Juli 1853

Hendrik Lorentz wurde in Arnheim geboren. Er kam am 18. Juli 1853 zur Welt und war ein niederländischer Mathematiker, Physiker und ein Träger des Nobelpreises für Physik 1902, der u. a. die mathematischen Grundlagen für Einsteins Spezielle Relativitätstheorie erarbeitete.

Jan van Riebeeck Culemborg 1619

Jan van Riebeeck, geboren am 16. April 1619

In Culemborg wurde 1619 Jan van Riebeeck geboren. Er war ein niederländischer Kaufmann, der im Auftrag der Niederländischen Ostindien-Kompanie die Stadt Kapstadt (1652) als Versorgungsstützpunkt gründete und damit die von ihm anfangs auch verwaltete Kapkolonie (heute Südafrika) begründete.

Heinrich VI. Nimwegen 1165

Heinrich VI., geboren im November 1165

Heinrich VI. wurde 1165 in Nijmegen (Nimwegen) geboren. Er war ein römisch-deutscher König (1169–1197) und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1191–1197), der mit der Eroberung Siziliens (1194) die Macht der Staufer auf einen Höhepunkt führte, aber an der Einführung einer Erbmonarchie im HRR scheiterte („Erbreichsplan“).

Gestorben in Gelderland

In Gelderland Verstorbene

Wilhelmina

Vor sechzig Jahren im Jahr 1962 starb Wilhelmina auf Schloss Het Loo, Apeldoorn in den Niederlanden. Sie war die erste Königin der Niederlande (1890–1948) und Prinzessin von Oranien-Nassau, die als Minderjährige den Thron bestieg, im Ersten Weltkrieg die Unabhängigkeit der Niederlande verteidigte, im Zweiten Weltkrieg im Londoner Exil regierte und 1948 zugunsten ihrer Tochter Juliana abdankte. Geboren wurde sie am 31. August 1880 in Den Haag in den Niederlanden. Daneben starb in Gelderland Theophanu, die hier im Jahr 991 mit 31 Jahren starb.

Niederlande