Inge Lehmann

Inge Lehmann

wurde am 13. Mai 1888 geboren

Inge Lehmann war eine dänische Seismologin, die durch die Auswertung von Erdbebenwellen zusätzlich zum bereits bekannten äußeren Erdkern den inneren Erdkern entdeckte und mit ihrer Forschungsarbeit „P'“ (1936) die Sicht auf das Innere unseres Planeten revolutionierte. Sie wurde am 13. Mai 1888 in Østerbro, Kopenhagen in Dänemark geboren und starb mit 104 Jahren am 21. Februar 1993 in Kopenhagen. 2019 jährte sich ihr Geburtstag das 131. Mal.

Inge Lehmann, geboren 1888, war eine dänische Seismologin.

Lebensdaten

Steckbrief von Inge Lehmann

GeburtsdatumSonntag, 13. Mai 1888
GeburtsortØsterbro, Kopenhagen, Hovedstaden, Dänemark
TodesdatumSonntag, 21. Februar 1993 (†104)
SterbeortKopenhagen, Hovedstaden, Dänemark
GrabstätteHørsholm Kirkegård
SternzeichenStier

Lehmann-Zitat

»Sie sollten wissen mit wie vielen inkompetenten Männern ich konkurrieren musste – vergeblich.«

– Inge Lehmann

Zeitliche Einordnung

Lehmanns Zeit (1888–1993) und ihre Zeitgenossen

Inge Lehmann wird gegen Ende des 19. Jahrhunderts geboren. Sie kommt 1888 zur Welt. Zu ihrer Generation gehören etwa Ernst Reuter (1889–1953) und Charles de Gaulle (1890–1970). Geboren am Ende der 1880er-Jahre erlebt sie eine Kindheit in den 1890ern und ihre Jugend in den 1900ern. Zu ihrer Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Jens Christian Skou (1918–2018), Marie Curie (1867–1934) und Stephen Hawking (1942–2018). Inge Lehmanns lange Lebensspanne umfasst über ein ganzes Jahrhundert. Sie stirbt 1993 im ausgehenden 20. Jahrhundert.

Lehmann-Trivia

Schon gewusst?

Inge Lehmann wurde im selben Jahr geboren wie Chandrasekhara Venkata Raman und Andrei Tupolew.

Lehmann-FAQ

Fragen und Fakten über Inge Lehmann

Wann wurde Lehmann geboren? Inge Lehmann wurde vor 131 Jahren im Jahr 1888 geboren.

An welchem Tag ist Inge Lehmann geboren worden? Lehmann hatte im Frühling am 13. Mai Geburtstag. Sie wurde an einem Sonntag geboren. In diesem Jahr fiel ihr Geburtstag auf einen Montag, im kommenden Jahr liegt er auf einem Mittwoch.

In welchem Sternzeichen wurde Lehmann geboren? Inge Lehmann wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam sie im Jahr der Ratte (Element Erde) zur Welt.

Wo wurde Inge Lehmann geboren? Lehmann wurde in Skandinavien geboren. Sie kam in Østerbro, Kopenhagen in Dänemark zur Welt.

Wann ist Lehmann gestorben? Inge Lehmann verstarb vor 26 Jahren in den 1990er-Jahren am 21. Februar 1993, einem Sonntag.

Wie alt war Inge Lehmann als sie starb? Inge Lehmann wurde 104 Jahre, 9 Monate und 8 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Østerbro, Kopenhagen – Dänemark

Inge Lehmann wurde in Østerbro, Kopenhagen in Dänemark geboren und starb in Kopenhagen .

Jahrestage

Aktuelle Lehmann-Jubiläen & Gedenktage

131. Geburtstag:  in diesem Jahr am 13. Mai 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

140. Jubiläum:  des Geburtstages in neun Jahren am 13. Mai 2028. Jubiläen im Jahr 2028 ›

30. Todestag:  am 21. Februar 2023. Jubiläen im Jahr 2023 ›

Weblinks

Lehmann im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Inge Lehmann zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 4.8/10

Das Ranking von Inge Lehmann auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Inge Lehmann verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

13.5.

Der 13. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie Inge Lehmann Geburtstag?

Geburtsjahr

1888

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1888: Wer wurde im Jahr 1888 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berühmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler, Forscher & Entdecker.

Schlagworte zu Lehmann