Werner Forßmann

Werner Forßmann

wurde am 29. August 1904 geboren

Werner Otto Theodor Forßmann war ein deutscher Mediziner, Erfinder des Herzkatheters, den er 1929 erstmals bei sich selbst legte, und ein Träger des Nobelpreises für Physiologie oder Medizin 1956 „für ihre Entdeckungen zur Herzkatheterisierung und zu den pathologischen Veränderungen im Kreislaufsystem“. Er wurde am 29. August 1904 in Berlin geboren und starb mit 74 Jahren am 1. Juni 1979 in Schopfheim. 2019 jährt sich sein Geburtstag das 115. Mal.

Werner Forßmann, geboren 1904, war ein deutscher Mediziner.

Lebensdaten

Steckbrief von Werner Forßmann

GeburtsdatumMontag, 29. August 1904
GeburtsortBerlin, Deutschland
TodesdatumFreitag, 1. Juni 1979 (†74)
SterbeortSchopfheim, Baden-Württemberg, Deutschland
SternzeichenJungfrau

Zeitliche Einordnung

Forßmanns Zeit (1904–1979) und seine Zeitgenossen

Werner Forßmann lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1904 zur Zeit des Deutschen Kaiserreichs zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa Heinz Rühmann (1902–1994) und Leni Riefenstahl (1902–2003). Seine Kindheit und Jugend erlebt Forßmann in den 1900er- und 1910er-Jahren. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Ferdinand Sauerbruch (1875–1951), Otto Buchinger (1878–1966) und Hans Berger (1873–1941). Werner Forßmanns Lebensspanne umfasst 74 Jahre. Er stirbt 1979 zur Zeit des in West und Ost geteilten Deutschlands.

Forßmann-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Werner Forßmann

1904Geburt am 29. August in Berlin
1929Der Arzt Werner Forßmann legt sich den ersten Herzkatheter ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
1956Werner Forßmann, Nobelpreis für Herzkatheter ( Bayern 2 Kalenderblatt)
 Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin »für ihre Entdeckungen zur Herzkatheterisierung und zu den pathologischen Veränderungen im Kreislaufsystem«
1979Tod mit 74 Jahren am 1. Juni in Schopfheim
2024120. Jubiläum des Geburtstages am 29. August
202950. Todestag am 1. Juni

Forßmann-FAQ

Fragen und Fakten über Werner Forßmann

In welchem Jahr wurde Forßmann geboren? Werner Forßmann wurde vor 115 Jahren im Jahr 1904 geboren.

An welchem Tag ist Werner Forßmann geboren worden? Forßmann hatte im Sommer am 29. August Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Forßmann? Werner Forßmann wurde im westlichen Tierkreiszeichen Jungfrau geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Drachen (Element Holz) zur Welt.

Wo wurde Werner Forßmann geboren? Forßmann wurde in Deutschland geboren. Er kam in Berlin zur Welt.

Wann ist Forßmann gestorben? Werner Forßmann verstarb vor 40 Jahren Ende der 1970er-Jahre am 1. Juni 1979, einem Freitag.

Wie alt war Werner Forßmann als er starb? Werner Forßmann wurde 74 Jahre, 9 Monate und 3 Tage alt.

Wie alt wäre Werner Forßmann heute? Würde Werner Forßmann noch leben, wäre er heute 114 Jahre alt. Er wurde vor exakt 41.932 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Berlin – Deutschland

Werner Forßmann wurde in Berlin geboren und starb in Schopfheim .

Weblinks

Forßmann im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie von Werner Forßmann:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.2/10

Das Ranking von Werner Forßmann auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Werner Forßmann verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

29.8.

Der 29. August: Wer hat am gleichen Tag wie Werner Forßmann Geburtstag?

Geburtsjahr

1904

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1904: Wer wurde im Jahr 1904 geboren?

Medizin

Weitere berühmte Personen der Medizin: Mediziner & Heilkundige.

Schlagworte zu Forßmann