René Descartes

Widder des Geistes & Wissens

Geist & Bildung im Sternzeichen Widder

Das Sternzeichen Widder ist auch ein Sternzeichen des Geistes & Wissens: Im Sternzeichen Widder wurden bedeutende und bekannte Gelehrte & Intellektuelle geboren, wie etwa René Descartes, Thomas Hobbes, Slavoj Žižek, Golo Mann und Jutta Limbach.

Berühmte Widder des Geistes & Wissens

Slavoj Žižek  geboren am 21. März

Slavoj Žižek

Slavoj Žižek kam am 21. März vor 70 Jahren in Ljubljana in Jugoslawien (heute Slowenien) als Widder zur Welt. Er ist ein slowenischer Philosoph und Gesellschaftskritiker.

Erich Fromm  geboren am 23. März

Erich Fromm

Erich Fromm, ein deutscher Psychoanalytiker, Philosoph und Sozialpsychologe, war ein gebürtiger Widder. Er wurde vor 119 Jahren am 23. März in Frankfurt am Main geboren.

Jutta Limbach  geboren am 27. März

Jutta Limbach

Am 27. März vor 85 Jahren wurde Jutta Limbach, eine deutsche Rechtswissenschaftlerin, in Berlin im Sternzeichen Widder geboren.

Golo Mann  geboren am 27. März

Golo Mann

Golo Mann wurde am 27. März vor 110 Jahren in München als Widder geboren. Er war ein deutscher Historiker und Publizist.

René Descartes  geboren am 31. März

René Descartes

René Descartes, ein französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler, war ein gebürtiger Widder. Er kam vor 423 Jahren am 31. März in La Haye/Touraine in Frankreich zur Welt.

Thomas Hobbes  geboren am 5. April

Thomas Hobbes

Am 5. April vor 431 Jahren wurde Thomas Hobbes, ein englischer Mathematiker und Staatstheoretiker, in Westport, Wiltshire in England im Sternzeichen Widder geboren.

Hugo Grotius  geboren am 10. April

Hugo Grotius

Hugo Grotius kam am 10. April vor 436 Jahren in Delft in den Niederlanden als Widder zur Welt. Er war ein niederländischer Philosoph und Rechtsgelehrter.

Moritz Schlick  geboren am 14. April

Moritz Schlick

Moritz Schlick, ein deutscher Physiker und Philosoph, war ein gebürtiger Widder. Er wurde vor 137 Jahren am 14. April in Berlin geboren.

Wolfgang Leonhard  geboren am 16. April

Wolfgang Leonhard

Am 16. April vor 98 Jahren wurde Wolfgang Leonhard, ein deutscher Historiker, in Wien im Sternzeichen Widder geboren.

Gustav Theodor Fechner  geboren am 19. April

Gustav Theodor Fechner

Gustav Theodor Fechner wurde am 19. April vor 218 Jahren in Groß Särchen bei Muskau in Sachsen (heute Polen) als Widder geboren. Er war ein deutscher Physiker und Philosoph.

Das Sternzeichen

♈ Widder

Das Sternzeichen Widder ist das Sternzeichen, in dem zum Beispiel Gelehrte & Intellektuelle geboren wurden, wenn sie zwischen dem 21. März und dem 20. April zur Welt kamen. Es ist ein Feuerzeichen, das heißt das Sternzeichen Widder ist dem Element Feuer zugeordnet.

Sternzeichen-Buchtipp

Der energiegeladene Widder

Buch »Der energiegeladene Widder«

Alexander Holzach bringt in witzigen Cartoons das Wesen des Widders auf den Punkt und lässt keine typische Eigenschaft des Sternzeichens ungeklärt. Ein Gute-Laune-Geschenk für alle Widder-Geburtstagskinder. 48 Seiten. amazon.de

Geist & Bildung

Bekannte Denker anderer Sternzeichen

Berühmte Personen des Geistes & Wissens, Gelehrte & Intellektuelle, nach dem Sternzeichen, in dem sie geboren wurden:

Sternzeichen Widder