Friedrich Engels

Schütze in der Geisteswissenschaft

Schützen des Geistes & Wissens

Das Sternzeichen Schütze ist auch ein Sternzeichen des Geistes & Wissens: Im Sternzeichen Schütze wurden bedeutende und bekannte Gelehrte & Intellektuelle geboren, wie etwa Friedrich Engels, Richard David Precht, Theodor Mommsen, Johann Joachim Winckelmann und Baruch de Spinoza.

Berühmte Schützen des Geistes & Wissens

Baruch de Spinoza  geboren am 24. November

Baruch de Spinoza

Baruch de Spinoza kam am 24. November vor 387 Jahren in Amsterdam in den Niederlanden als Schütze zur Welt. Er war ein niederländischer Philosoph.

Ferdinand de Saussure  geboren am 26. November

Ferdinand de Saussure

Ferdinand de Saussure, ein Schweizer Sprachwissenschaftler, war ein gebürtiger Schütze. Er wurde vor 162 Jahren am 26. November in Genf in der Schweiz geboren.

Friedrich Engels  geboren am 28. November

Friedrich Engels

Am 28. November vor 199 Jahren wurde Friedrich Engels, ein deutscher Politiker, Unternehmer, Philosoph und Militärhistoriker, in Barmen (heute zu Wuppertal) im Sternzeichen Schütze geboren.

Theodor Mommsen  geboren am 30. November

Theodor Mommsen

Theodor Mommsen wurde am 30. November vor 202 Jahren in Garding als Schütze geboren. Er war ein deutscher Historiker und Altertumswissenschaftler.

Noam Chomsky  geboren am 7. Dezember

Noam Chomsky

Noam Chomsky, ein amerikanischer Sprachwissenschaftler, ist ein gebürtiger Schütze. Er kam vor 91 Jahren am 7. Dezember in Philadelphia, Pennsylvania in den Vereinigten Staaten zur Welt.

Niklas Luhmann  geboren am 8. Dezember

Niklas Luhmann

Am 8. Dezember vor 92 Jahren wurde Niklas Luhmann, ein deutscher Soziologe, in Lüneburg im Sternzeichen Schütze geboren.

Richard David Precht  geboren am 8. Dezember

Richard David Precht

Richard David Precht kam am 8. Dezember vor 55 Jahren in Solingen als Schütze zur Welt. Er ist ein deutscher Philosoph und Publizist.

Johann Joachim Winckelmann  geboren am 9. Dezember

Johann Joachim Winckelmann

Johann Joachim Winckelmann, ein deutscher Archäologe, Bibliothekar und Kunstwissenschaftler, war ein gebürtiger Schütze. Er wurde vor 302 Jahren am 9. Dezember in Stendal in der Altmark im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren.

Elisabeth Noelle-Neumann  geboren am 19. Dezember

Elisabeth Noelle-Neumann

Am 19. Dezember vor 103 Jahren wurde Elisabeth Noelle-Neumann, eine deutsche Meinungsforscherin, in Berlin im Sternzeichen Schütze geboren.

Andreas Voßkuhle  geboren am 21. Dezember

Andreas Voßkuhle

Andreas Voßkuhle wurde am 21. Dezember vor 56 Jahren in Detmold als Schütze geboren. Er ist ein deutscher Rechtswissenschaftler.

Das Sternzeichen

♐ Schütze

Das Sternzeichen Schütze ist das Sternzeichen, in dem zum Beispiel Gelehrte & Intellektuelle geboren wurden, wenn sie zwischen dem 23. November und dem 21. Dezember zur Welt kamen. Es ist ein Feuerzeichen, das heißt das Sternzeichen Schütze ist dem Element Feuer zugeordnet.

Sternzeichen-Buchtipp

Der zielstrebige Schütze

Buch »Der zielstrebige Schütze«

Alexander Holzach bringt in witzigen Cartoons das Wesen des Schützen auf den Punkt und lässt keine typische Eigenschaft des Sternzeichens ungeklärt. Ein Gute-Laune-Geschenk für alle Schütze-Geburtstagskinder. 48 Seiten. amazon.de

Geist & Bildung

Bekannte Denker anderer Sternzeichen

Berühmte Personen des Geistes & Wissens, Gelehrte & Intellektuelle, nach dem Sternzeichen, in dem sie geboren wurden:

Sternzeichen Schütze