Hanna Reitsch

Hanna Reitsch

wurde am 29. März 1912 geboren

Hanna Reitsch war eine deutsche Fliegerin und Flugpionierin, die vor, im und nach dem Zweiten Weltkrieg über 40 Rekorde erflog (u. a. erste Frau, die 1937 zum Flugkapitän ernannt wird und die einen Helikopter, ein Raketenflugzeug sowie ein Jet-Flugzeug fliegt). Sie wurde am 29. März 1912 in Hirschberg im Riesengebirge (heute Jelenia Góra) in Deutschland (heute Polen) geboren und starb mit 67 Jahren am 24. August 1979 in Frankfurt am Main. 2018 jährte sich ihr Geburtstag das 106. Mal.

Hanna Reitsch, geboren 1912, war eine deutsche Flugpionierin und Fliegerin.

Lebensdaten

Steckbrief von Hanna Reitsch

GeburtsdatumFreitag, 29. März 1912
GeburtsortHirschberg im Riesengebirge (heute Jelenia Góra), Deutschland (heute Polen)
TodesdatumFreitag, 24. August 1979 (†67)
SterbeortFrankfurt am Main, Hessen, Deutschland
SternzeichenWidder

Zeitliche Einordnung

Reitschs Zeit (1912–1979) und ihre Zeitgenossen

Hanna Reitsch lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Sie kommt 1912 zur Welt. Zu ihrer Generation gehören etwa Wernher von Braun (1912–1977) und Lilli Palmer (1914–1986). Ihre Kindheit und Jugend erlebt Reitsch in den 1910er- und 1920er-Jahren. Zu ihrer Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Julius Fromm (1883–1945), Hans Bredow (1879–1959) und Neil Armstrong (1930–2012). Hanna Reitschs Lebensspanne umfasst 67 Jahre. Sie stirbt 1979 in der Zeit des Kalten Krieges.

Reitsch-Trivia

Schon gewusst?

Hanna Reitsch wurde am Todestag von Robert Falcon Scott geboren.

Reitsch-FAQ

Fragen und Fakten über Hanna Reitsch

In welchem Jahr wurde Reitsch geboren? Hanna Reitsch wurde vor 106 Jahren im Jahr 1912 geboren.

An welchem Tag ist Hanna Reitsch geboren worden? Reitsch hatte im Frühling am 29. März Geburtstag. Sie wurde an einem Freitag geboren. In diesem Jahr fiel ihr Geburtstag auf einen Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Reitsch? Hanna Reitsch wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam sie im Jahr der Ratte (Element Wasser) zur Welt.

Wo wurde Hanna Reitsch geboren? Reitsch wurde in Mitteleuropa geboren. Sie kam in Hirschberg im Riesengebirge (heute Jelenia Góra) in Deutschland (heute Polen) zur Welt.

Wann ist Reitsch gestorben? Hanna Reitsch starb vor 39 Jahren Ende der 1970er-Jahre am 24. August 1979, einem Freitag.

Wie alt war Hanna Reitsch als sie starb? Hanna Reitsch wurde 67 Jahre, 4 Monate und 26 Tage alt.

Wie alt wäre Hanna Reitsch heute? Würde Hanna Reitsch noch leben, wäre sie heute 106 Jahre alt. Sie wurde vor exakt 38.800 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Hirschberg im Riesengebirge (heute Jelenia Góra) – Deutschland

Karte des Geburtsortes von Hanna Reitsch

Hanna Reitsch wurde in Hirschberg im Riesengebirge (heute Jelenia Góra) in Deutschland (heute Polen) geboren und starb in Frankfurt am Main .

Jahrestage

Aktuelle Reitsch-Jubiläen & Gedenktage

106. Geburtstag:  in diesem Jahr am 29. März 2018. Jubiläen in diesem Jahr ›

110. Jubiläum:  des Geburtstages in vier Jahren am 29. März 2022. Jubiläen im Jahr 2022 ›

40. Todestag:  am 24. August 2019. Jubiläen im Jahr 2019 ›

Webtipps

Reitsch-Infos im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie und wichtige Ereignisse im Leben von Hanna Reitsch:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.4/10

Das Ranking von Hanna Reitsch auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Hanna Reitsch verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

29.3.

Der 29. März: Wer hat am gleichen Tag wie Hanna Reitsch Geburtstag?

Geburtsjahr

1912

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1912: Wer wurde im Jahr 1912 geboren?

Technik

Weitere berühmte Personen der Technik: Techniker & Ingenieure.

Schlagworte zu Reitsch