Alexander Pope

Alexander Pope

wurde am 21. Mai 1688 geboren

Alexander Pope war ein vielzitierter englischer Schriftsteller und Dichter des 18. Jahrhunderts (u. a. „An Essay on Man“ 1734), der für seine satirischen Verse und seine Übersetzung von Homers Werken bekannt ist. Er wurde am 21. Mai 1688 in London geboren und verstarb mit 56 Jahren am 30. Mai 1744 in Twickenham (heute zu London). Sein Geburtstag jährte sich 2018 zum 330. Mal.

Alexander Pope, geboren 1688, war ein englischer Schriftsteller und Dichter.

Lebensdaten

Steckbrief von Alexander Pope

GeburtsdatumFreitag, 21. Mai 1688
GeburtsortLondon, England
TodesdatumSamstag, 30. Mai 1744 (†56)
SterbeortTwickenham (heute zu London), England
SternzeichenStier

Pope-Zitat

»Irren ist menschlich, vergeben göttlich.«

– Alexander Pope

Zeitliche Einordnung

Popes Zeit (1688–1744) und seine Zeitgenossen

Alexander Pope wird gegen Ende des 17. Jahrhunderts geboren. Er kommt 1688 zur Zeit des Barocks zur Welt. Zu seiner Generation gehören etwa James Figg (1684–1734) und Brook Taylor (1685–1731). Geboren am Ende der 1680er-Jahre erlebt er eine Kindheit in den 1690ern und seine Jugend in den 1700ern. Zu seiner Lebenszeit wirken u. a. Zeitgenossen wie Daniel Defoe (1660–1731), Voltaire (1694–1778) und Montesquieu (1689–1755). Alexander Popes Lebensspanne umfasst 56 Jahre. Er stirbt 1744 zur Zeit der Aufklärung.

Pope-Autogramm

Unterschrift von Alexander Pope

Unterschrift Alexander Pope

Pope-FAQ

Fragen und Fakten über Alexander Pope

Wann wurde Pope geboren? Alexander Pope wurde vor 330 Jahren im Jahr 1688 geboren.

An welchem Tag ist Alexander Pope geboren worden? Pope hatte nach dem Gregorianischen Kalender im Frühling am 21. Mai Geburtstag. Er wurde an einem Freitag geboren. 2018 fiel sein Geburtstag auf einen Montag, im kommenden Jahr liegt er auf einem Dienstag.

In welchem Sternzeichen wurde Pope geboren? Alexander Pope wurde im westlichen Tierkreiszeichen Stier geboren.

Wo wurde Alexander Pope geboren? Pope wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in London zur Welt. Der Geburtsort liegt nahe des Nullmeridians.

Wann ist Pope gestorben? Alexander Pope verstarb nach dem Gregorianischen Kalender vor 274 Jahren Mitte des 18. Jahrhunderts am 30. Mai 1744, einem Samstag.

Wie alt wurde Alexander Pope? Alexander Pope wurde 56 Jahre alt. Er starb neun Tage nach seinem 56. Geburtstag.

Wie groß war Pope? Alexander Pope war unterdurchschnittlich groß. Er hatte eine Körpergröße von etwa 1,37 m.

Geburtsort/Sterbeort

London – England

Karte des Geburtsortes von Alexander Pope

Alexander Pope wurde in London geboren und verstarb in Twickenham (heute zu London) .

Jahrestage

Aktuelle Pope-Jubiläen & Gedenktage

330. Geburtstag:  in diesem Jahr am 21. Mai 2018. Jubiläen in diesem Jahr ›

350. Jubiläum:  des Geburtstages in 20 Jahren am 21. Mai 2038. Jubiläen im Jahr 2038 ›

300. Todestag:  am 30. Mai 2044.

Webtipps

Pope-Infos im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Alexander Pope zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.6/10

Das Ranking von Alexander Pope auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Alexander Pope verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

21.5.

Der 21. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie Alexander Pope Geburtstag?

Jahrhundert

1600+

Berühmte Zeitgenossen von Alexander Pope aus dem 17. Jahrhundert.

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller & Dichter.

Schlagworte zu Pope