H. P. Lovecraft

Personen Providences

Geboren in Providence, Rhode Island

Der Geburtsort Providence: Wer kam in der US-amerikanischen Stadt Providence zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes auf Rhode Island, die gebürtige Personen Providences sind und Providences Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Providence zählen etwa H. P. Lovecraft, Cormac McCarthy, Bill Conti und Josh Schwartz.

Stadtinfo & Karte

Providence – Rhode Island

Providence, The Creative Capital, ist eine kleinere US-amerikanische Großstadt auf Rhode Island mit rund 180.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet erstreckt sich über eine Fläche von etwa 48 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Newport, Quincy, Worcester, Brookline und Cambridge.

Berühmte Personen aus Providence

Josh Schwartz (1976)

Josh Schwartz, geboren am 6. August 1976

Josh Schwartz ist ein US-amerikanischer Produzent und Drehbuchautor, der u. a. die beiden sehr erfolgreichen US-TV-Serien „O.C., California“ (2003–2007) und „Gossip Girl“ (2007–2012) schuf. Schwartz wurde am 6. August 1976 in Providence, Rhode Island geboren.

Bill Conti (1942)

Bill Conti, geboren am 13. April 1942

Bill Conti ist ein US-amerikanischer Filmmusik-Komponist, der u. a. die Filmmusiken zu „Rocky“ (1976), zu „James Bond 007 – In tödlicher Mission“ (1981), zur TV-Serie „Der Denver-Clan“ (1981–1989) und zu „Der Stoff, aus dem die Helden sind“ (1983) schrieb. Conti wurde am 13. April 1942 in Providence, Rhode Island geboren.

Cormac McCarthy (1933)

Cormac McCarthy ist ein US-amerikanischer Schriftsteller, der u. a. „Blood Meridian“ (1985), „All the Pretty Horses“ (1992) und den auch verfilmten Bestseller „No Country for old Men“ (2005) schrieb. McCarthy wurde am 20. Juli 1933 in Providence, Rhode Island geboren.

H. P. Lovecraft (1890–1937)

H. P. Lovecraft, geboren am 20. August 1890

H. P. Lovecraft war ein US-amerikanischer Schriftsteller, der überwiegend erst posthum Anerkennung fand und heute als einer der einflussreichsten Schriftsteller des Genres Horror im 20. Jahrhundert gilt. Er wurde am 20. August 1890 in Providence, Rhode Island geboren und starb dort.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Providence Geborene

Charles Lewis Tiffany

Auch im näheren Umland der Stadt Providence wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1812 rund 35 Kilometer entfernt Charles Lewis Tiffany in Killingly, Connecticut in den Vereinigten Staaten zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Sterling, Connecticut wurde Charles Dow, in Newport, Rhode Island Matthew Calbraith Perry und in Brockton, Massachusetts Rocky Marciano geboren.