Galileo Galilei

Berühmte Pisani

Geboren in Pisa, Toskana

Der Geburtsort Pisa: Wer kam in der italienischen Stadt Pisa zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in der Toskana, die gebürtige Pisani sind und Pisas Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Pisa zählen etwa Galileo Galilei und Leonardo Fibonacci.

Stadtinfo & Karte

Pisa – Toskana

Karte Pisa

Pisa ist eine italienische Stadt in der Toskana mit rund 89.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 190 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Florenz und Siena.

Berühmte Personen aus Pisa

Galileo Galilei (1564–1642)

Galileo Galilei, geboren am 15. Februar 1564

Galileo Galilei war ein italienisches Universalgenie und Mitbegründer der modernen Naturwissenschaft, der sich vor allem als Astronom betätigte, das von Nikolaus Kopernikus postulierte heliozentrische Weltmodell untermauerte und darüber in einen heftigen Streit mit der katholischen Kirche geriet. Er wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender am 15. Februar 1564 in Pisa geboren.

Leonardo Fibonacci (1175–1245)

Leonardo Fibonacci, geboren  1175

Leonardo Fibonacci war ein italienischer und der wohl bedeutendste Mathematiker des Mittelalters, der mit seinem theoretischen Werk „Liber abbaci“ (1202) das indische Zahlensystem in Europa popularisierte und mit der nach ihm benannten berühmten „Fibonacci-Folge“ (1202) das Wachstum einer Kaninchenpopulation beschrieb. Er wurde nach dem zu seiner Zeit verwendeten julianischen Kalender 1175 in Pisa geboren und starb dort.

Ihr Vorschlag zu Pisa

Vermissen Sie an dieser Stelle eine Person?

Zur Stadt Pisa sind auf geboren.am leider aktuell nur sehr wenige berühmte Personen verzeichnet, die hier geboren sind. Wenn Sie einen Tipp zu einer berühmten und überregional bekannten Person aus dieser Stadt haben, freuen wir uns über eine E-Mail an support [at] geboren.am.

Italien