Michail Scholochow

Michail Scholochow

wurde am 24. Mai 1905 geboren

Michail Alexandrowitsch Scholochow war ein sowjetischer Schriftsteller und Träger des Nobelpreises für Literatur 1965 „für seine künstlerische Kraft und Ehrlichkeit, womit er in seinem Don-Epos einen geschichtlichen Zeitabschnitt aus dem russischen Volksleben gestaltet hat“. Er wurde nach dem gregorianischen Kalender am 24. Mai 1905 (am 11. Mai 1905 nach dem damals in dieser Region noch verwendeten julianischen Kalender) in Kruschilin, Wjoschenskaja, Rostow in Russland geboren und starb mit 78 Jahren am 21. Februar 1984 in Wjoschenskaja, Rostow in der Russischen SFSR, Sowjetunion (heute Russland). Sein Geburtstag jährte sich 2019 zum 114. Mal.

Michail Scholochow, geboren 1905, war ein sowjetischer Schriftsteller.

Lebensdaten

Steckbrief von Michail Scholochow

Geburtsdatum24. Mai 1905
Angabe nach dem heutigen gregorianischen Kalender.
GeburtsortKruschilin, Wjoschenskaja, Rostow, Südrussland, Russland
TodesdatumDienstag, 21. Februar 1984 (†78)
SterbeortWjoschenskaja, Rostow, Russische SFSR, Sowjetunion (heute Russland)
SternzeichenZwillinge

Zeitliche Einordnung

Scholochows Zeit (1905–1984) und seine Zeitgenossen

Michail Scholochow lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1905 zur Zeit des Russischen Kaiserreichs zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Dmitri Schostakowitsch (1906–1975) und George Sanders (1906–1972). Seine frühe Kindheit verbringt er in den 1900ern, in den 1910er-Jahren wächst er heran. Während er lebt wirken u. a. auch Alexander Solschenizyn (1918–2008), Maxim Gorki (1868–1936) und Boris Pasternak (1890–1960). Michail Scholochows Lebensspanne umfasst 78 Jahre. Er stirbt 1984 in der Zeit des Kalten Krieges.

Hinweis zu den Lebensdaten von Scholochow: Im Jahr 1582 wurde der Gregorianische Kalender eingeführt, der den zuvor verwendeten Julianischen Kalender ablöste. Regional verzögerte sich die Umstellung auf den neuen Kalender aber teils mehrere Jahrhunderte und wurde erst 1949 vollständig abgeschlossen. Das Geburtsdatum von Michail Scholochow wird daher entweder entsprechend des Gregorianischen Kalenders oder des regional zur Geburt noch gültigen Julianischen Kalenders angegeben. Das Sterbedatum entspricht dem Todestag nach dem gregorianischen Kalender.

Scholochow-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Michail Scholochow

1905Geburt am 24. Mai in Kruschilin, Wjoschenskaja, Rostow in Russland
1965Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Literatur »für seine künstlerische Kraft und Ehrlichkeit, womit er in seinem Don-Epos einen geschichtlichen Zeitabschnitt aus dem russischen Volksleben gestaltet hat«
1984Tod mit 78 Jahren am 21. Februar in Wjoschenskaja, Rostow in der Russischen SFSR, Sowjetunion (heute Russland)
202440. Todestag am 21. Februar
2025120. Jubiläum des Geburtstages am 24. Mai

Scholochow-Autogramm

Unterschrift von Michail Scholochow

Unterschrift Michail Scholochow

Scholochow-Trivia

Schon gewusst?

Michail Scholochow wurde im selben Jahr geboren wie Jean-Paul Sartre und Elias Canetti.

Scholochow-FAQ

Fragen und Fakten über Michail Scholochow

In welchem Jahr wurde Scholochow geboren? Michail Scholochow wurde vor 114 Jahren im Jahr 1905 geboren.

An welchem Tag ist Michail Scholochow geboren worden? Scholochow hatte nach dem heute verwendeten Gregorianischen Kalender im Frühling am 24. Mai Geburtstag. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Freitag, im kommenden Jahr liegt er auf einem Sonntag. Nach dem zur Geburt von Michail Scholochow im Jahr 1905 teils noch verwendeten Julianischen Kalender fällt der Geburtstag auf den 11. Mai.

In welchem Sternzeichen wurde Scholochow geboren? Michail Scholochow wurde im westlichen Tierkreiszeichen Zwillinge geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr der Schlange (Element Holz) zur Welt.

Wo wurde Michail Scholochow geboren? Scholochow wurde in Kruschilin, Wjoschenskaja, Rostow in Russland geboren.

Wann ist Scholochow gestorben? Michail Scholochow starb vor 35 Jahren in den 1980er-Jahren am 21. Februar 1984, einem Dienstag.

Wie alt war Michail Scholochow als er starb? Michail Scholochow wurde 78 Jahre, 8 Monate und 28 Tage alt.

Wie alt wäre Michail Scholochow heute? Würde Michail Scholochow noch leben, wäre er heute 114 Jahre alt. Er wurde vor exakt 41.781 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Kruschilin, Wjoschenskaja, Rostow – Russland

Michail Scholochow wurde in Kruschilin, Wjoschenskaja, Rostow in Russland geboren und starb in Wjoschenskaja, Rostow in der Russischen SFSR, Sowjetunion (heute Russland) .

Weblinks

Scholochow im Web

Ausgewählte Webseiten über die Biographie von Michail Scholochow:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.1/10

Das Ranking von Michail Scholochow auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Michail Scholochow verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

24.5.

Der 24. Mai: Wer hat am gleichen Tag wie Michail Scholochow Geburtstag?

Geburtsjahr

1905

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1905: Wer wurde im Jahr 1905 geboren?

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller, Dichter & Literaten.

Schlagworte zu Scholochow