Marianne Kirchgeßner

wurde am 5. Juni 1769 geboren

Marianne Kirchgeßner war eine am Schwarzen Star erblindete deutsche Glasharmonikaspielerin, die in der Blütezeit des Instruments um 1800 die führende Glasharmonikavirtuosin war und auf ausgedehnten europaweiten Konzertreisen u. a. für das für sie von Wolfgang Amadeus Mozart komponierte „Adagio“ gefeiert wurde. Sie wurde am 5. Juni 1769 in Bruchsal im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb am 9. Dezember 1808 mit 39 Jahren in Schaffhausen in der Schweiz. Ihr Geburtstag jährte sich 2019 zum 250. Mal.

Marianne Kirchgeßner, geboren 1769, war eine deutsche Glasharmonikaspielerin.

Lebensdaten

Steckbrief von Marianne Kirchgeßner

GeburtsdatumMontag, 5. Juni 1769
GeburtsortBruchsal, Heiliges Römisches Reich (heute Deutschland)
TodesdatumFreitag, 9. Dezember 1808 (†39)
SterbeortSchaffhausen, Schweiz
SternzeichenZwillinge

Zeitliche Einordnung

Kirchgeßners Zeit (1769–1808) und ihre Zeitgenossen

Marianne Kirchgeßner wird in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts geboren. Sie kommt 1769 zur Zeit der Aufklärung zur Welt. Bekannte Zeitgenossen ihrer Generation sind Ludwig van Beethoven (1770–1827) und Alexander von Humboldt (1769–1859). Geboren am Ende der 1760er-Jahre erlebt sie eine Kindheit in den 1770ern und ihre Jugend in den 1780ern. Während sie lebt wirken u. a. auch Ernst Anschütz (1780–1861), Johann Abraham Peter Schulz (1747–1800) und Joseph Haydn (1732–1809). Marianne Kirchgeßners Lebensspanne umfasst 39 Jahre. Sie stirbt im Jahr 1808.

Kirchgeßner-FAQ

Fragen und Fakten über Marianne Kirchgeßner

Wann wurde Kirchgeßner geboren? Marianne Kirchgeßner wurde vor 250 Jahren im Jahr 1769 geboren.

An welchem Tag ist Marianne Kirchgeßner geboren worden? Kirchgeßner hatte im Sommer am 5. Juni Geburtstag. Sie wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fiel ihr Geburtstag auf einen Mittwoch, 2020 liegt er auf einem Freitag.

In welchem Sternzeichen wurde Kirchgeßner geboren? Marianne Kirchgeßner wurde im westlichen Tierkreiszeichen Zwillinge geboren.

Wo wurde Marianne Kirchgeßner geboren? Kirchgeßner wurde in Deutschland geboren. Sie kam in Bruchsal im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) zur Welt.

Wann ist Kirchgeßner gestorben? Marianne Kirchgeßner starb vor 211 Jahren zu Beginn des 19. Jahrhunderts am 9. Dezember 1808, einem Freitag.

Wie alt war Marianne Kirchgeßner als sie starb? Marianne Kirchgeßner wurde nur 39 Jahre alt.

Geburtsort/Sterbeort

Bruchsal – Heiliges Römisches Reich

Marianne Kirchgeßner wurde in Bruchsal im Heiligen Römischen Reich (heute Deutschland) geboren und starb in Schaffhausen in der Schweiz .

Jahrestage

Aktuelle Kirchgeßner-Jubiläen & Gedenktage

250. Geburtstag:  in diesem Jahr am 5. Juni 2019. Jubiläen in diesem Jahr ›

250. Todestag:  am 9. Dezember 2058.

Weblinks

Kirchgeßner im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Marianne Kirchgeßner zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 5.3/10

Das Ranking von Marianne Kirchgeßner auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Marianne Kirchgeßner verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

5.6.

Der 5. Juni: Wer hat am gleichen Tag wie Marianne Kirchgeßner Geburtstag?

Geburtsjahr

1769

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1769: Wer wurde im Jahr 1769 geboren?

Musik

Weitere berühmte Personen der Musik: Musiker, Sänger & Tonschöpfer.

Schlagworte zu Kirchgeßner