Madame Tussaud

Madame Tussaud

wurde am 1. Dezember 1761 geboren

Marie Tussaud, so ihr richtiger Name, war eine bekannte französische WachskĂĽnstlerin und die GrĂĽnderin des nach ihr benannten Wachs-Skulpturen-Museums „Madame Tussauds“ in London (1835). Sie wurde am 1. Dezember 1761 in StraĂźburg in Frankreich geboren und starb am 16. April 1850 mit 88 Jahren in London. Ihr Geburtstag jährt sich 2018 zum 257. Mal.

Madame Tussaud, geboren 1761, war eine französische Wachskünstlerin.

Lebensdaten

Steckbrief von Marie Tussaud – alias Madame Tussaud

GeburtsdatumDienstag, 1. Dezember 1761
GeburtsortStraĂźburg, Elsass, Frankreich
TodesdatumDienstag, 16. April 1850 (†88)
SterbeortLondon, England
SternzeichenSchĂĽtze

Zeitliche Einordnung

Tussauds Zeit (1761–1850) und ihre Zeitgenossen

Madame Tussaud wird in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts geboren. Sie kommt 1761 zur Regierungszeit Ludwigs XV. zur Welt. Bekannte Zeitgenossen ihrer Generation sind Maximilien de Robespierre (1758–1794) und Michel-Gabriel Paccard (1757–1827). Tussaud wächst in den 1760er-Jahren auf und verlebt ihre Jugend in den 1770ern. Während sie lebt wirken u. a. auch Louis Vuitton (1821–1892), Marius Petipa (1818–1910) und Carl Spitzweg (1808–1885). Madame Tussauds Lebensspanne umfasst 88 Jahre. Sie stirbt im Jahr 1850.

Tussaud-Trivia

Schon gewusst?

Mit bürgerlichem Namen hieß Madame Tussaud in Wirklichkeit Marie Tussaud. „Madame Tussaud“ war ein Künstlername.

Tussaud-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Madame Tussaud

Wie hieß Madame Tussaud wirklich? Der Name „Madame Tussaud“ ist ein Künstlername bzw. Pseudonym. Ihr richtiger bürgerlicher Name lautete Marie Tussaud.

Wann wurde Tussaud geboren? Madame Tussaud wurde vor 257 Jahren im Jahr 1761 geboren.

An welchem Tag ist Madame Tussaud geboren worden? Tussaud hatte im Winter am 1. Dezember Geburtstag. Sie wurde an einem Dienstag geboren. 2018 fällt ihr Geburtstag auf einen Samstag.

Welches Sternzeichen war Tussaud? Madame Tussaud wurde im westlichen Tierkreiszeichen SchĂĽtze geboren.

Wo wurde Madame Tussaud geboren? Tussaud wurde in Westeuropa geboren. Sie kam in StraĂźburg in Frankreich zur Welt.

Wann ist Tussaud gestorben? Madame Tussaud starb vor 168 Jahren Mitte des 19. Jahrhunderts am 16. April 1850, einem Dienstag.

Wie alt war Madame Tussaud zum Zeitpunkt ihres Todes? Madame Tussaud wurde 88 Jahre, 4 Monate und 15 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Straßburg – Frankreich

Madame Tussaud wurde in StraĂźburg in Frankreich geboren und starb in London .

Jahrestage

Aktuelle Tussaud-Jubiläen & Gedenktage

257. Geburtstag:  in diesem Jahr am 1. Dezember 2018. Jubiläen in diesem Jahr â€ş

300. Jubiläum:  des Geburtstages in 43 Jahren am 1. Dezember 2061.

200. Todestag:  am 16. April 2050.

Weblinks

Tussaud im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Madame Tussaud zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 8.8/10

Das Ranking von Madame Tussaud auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Madame Tussaud verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

1.12.

Der 1. Dezember: Wer hat am gleichen Tag wie Madame Tussaud Geburtstag?

Jahrhundert

1700+

BerĂĽhmte Zeitgenossen von Madame Tussaud aus dem 18. Jahrhundert.

Bildende Kunst

Weitere berĂĽhmte Personen der Kunst: KĂĽnstler, Maler & Designer.

Schlagworte zu Tussaud