Charles Baudelaire

Charles Baudelaire

wurde am 9. April 1821 geboren

Charles-Pierre Baudelaire war ein französischer Schriftsteller und einer der bedeutendsten Lyriker seines Landes, der sich für seinen sozialkritischen Gedichtband „Die Blumen des Bösen“ (1857) vor Gericht verantworten musste. Er wurde am 9. April 1821 in Paris geboren und starb am 31. August 1867 mit 46 Jahren ebenda. Sein Geburtstag jährte sich in diesem Jahr zum 198. Mal.

Charles Baudelaire, geboren 1821, war ein französischer Schriftsteller.

Lebensdaten

Steckbrief von Charles Baudelaire

GeburtsdatumMontag, 9. April 1821
GeburtsortParis, Île-de-France, Frankreich
TodesdatumSamstag, 31. August 1867 (†46)
SterbeortParis, Île-de-France, Frankreich
GrabstätteCimetière Montparnasse (Südfriedhof), Paris, Frankreich
SternzeichenWidder

Baudelaire-Zitat

»Die Männer, die mit den Frauen am besten auskommen, sind dieselben, die wissen, wie man ohne sie auskommt.«

– Charles Baudelaire

Zeitliche Einordnung

Baudelaires Zeit (1821–1867) und seine Zeitgenossen

Charles Baudelaire lebte und wirkte im 19. Jahrhundert. Er kommt 1821 zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Louis Pasteur (1822–1895) und Gustave Flaubert (1821–1880). Baudelaire wächst in den 1820er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1830ern. Während er lebt wirken u. a. auch Jules Verne (1828–1905), Victor Hugo (1802–1885) und Émile Zola (1840–1902). Charles Baudelaires Lebensspanne umfasst 46 Jahre. Er stirbt im Jahr 1867.

Baudelaire-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Charles Baudelaire

1821Geburt am 9. April in Paris
1857Die „Blumen des Bösen“ bringen den Dichter Baudelaire vor Gericht ( Deutschlandfunk Kalenderblatt)
1867Tod mit 46 Jahren am 31. August in Paris
2021200. Jubiläum des Geburtstages am 9. April
2067200. Todestag am 31. August

Baudelaire-Trivia

Schon gewusst?

Charles Baudelaire starb 1867 in Paris; dem selben Ort, an dem er 46 Jahre zuvor 1821 geboren worden war.

Baudelaire-FAQ

Fragen und Fakten über Charles Baudelaire

Wann wurde Baudelaire geboren? Charles Baudelaire wurde vor 198 Jahren im Jahr 1821 geboren.

An welchem Tag ist Charles Baudelaire geboren worden? Baudelaire hatte im Frühling am 9. April Geburtstag. Er wurde an einem Montag geboren. In diesem Jahr fiel sein Geburtstag auf einen Dienstag, 2020 liegt er auf einem Donnerstag.

Welches Sternzeichen war Baudelaire? Charles Baudelaire wurde im westlichen Tierkreiszeichen Widder geboren.

Wo wurde Charles Baudelaire geboren? Baudelaire wurde in Westeuropa geboren. Er kam in Paris zur Welt.

Wann ist Baudelaire gestorben? Charles Baudelaire starb vor 152 Jahren im 19. Jahrhundert am 31. August 1867, einem Samstag.

Wie alt wurde Charles Baudelaire? Charles Baudelaire wurde 46 Jahre, 4 Monate und 22 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Paris – Frankreich

Charles Baudelaire wurde in Paris geboren und starb ebenda .

Weblinks

Baudelaire im Web

Externe Recherchequellen, um mehr über Charles Baudelaire zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 7.5/10

Das Ranking von Charles Baudelaire auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Charles Baudelaire verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

9.4.

Der 9. April: Wer hat am gleichen Tag wie Charles Baudelaire Geburtstag?

Geburtsjahr

1821

Berühmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1821: Wer wurde im Jahr 1821 geboren?

Literatur

Weitere berühmte Personen der Literatur: Schriftsteller, Dichter & Literaten.

Schlagworte zu Baudelaire