Caspar David Friedrich

Berühmte Greifswalder

Geboren in Greifswald

Der Geburtsort Greifswald: Wer kam in der deutschen Stadt Greifswald zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Mecklenburg-Vorpommern, die gebürtige Greifswalder sind und Greifswalds Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Greifswald zählen etwa Caspar David Friedrich, Toni Kroos und Hans Fallada.

Stadtinfo & Karte

Greifswald – Mecklenburg-Vorpommern

Greifswald ist eine deutsche Stadt in Mecklenburg-Vorpommern mit rund 55.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 50 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Stralsund, Anklam, Bergen auf Rügen, Neubrandenburg und Rostock.

Berühmte Personen aus Greifswald

Toni Kroos (1990)

Toni Kroos, geboren am 4. Januar 1990

Toni Kroos ist ein deutscher Fußballspieler, der seit 2014 für Real Madrid spielt, zuvor u. a. Mittelfeldspieler beim FC Bayern München (2007–2009, 2010–2014) war und 2014 in Brasilien mit der Deutschen Nationalmannschaft (seit 2010) Weltmeister wurde. Kroos wurde am 4. Januar 1990 in Greifswald geboren.

Hans Fallada (1893–1947)

Hans Fallada, geboren am 21. Juli 1893

Hans Fallada war einer der bekanntesten deutschen Schriftsteller in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts (u. a. „Kleiner Mann – was nun?” 1932, „Damals bei uns daheim” 1941, „Jeder stirbt für sich allein” 1947, „Der Trinker” 1950). Er wurde am 21. Juli 1893 in Greifswald geboren.

Caspar David Friedrich (1774–1840)

Caspar David Friedrich, geboren am 5. September 1774

Caspar David Friedrich war ein bedeutender deutscher Maler und Zeichner der Früh-Romantik, dessen bekanntesten Werke die „Kreidefelsen auf Rügen“ und „Der Wanderer über dem Nebelmeer“ (beide um 1818) sind. Er wurde am 5. September 1774 in Greifswald geboren.

Berühmte Personen aus der Umgebung

Rund um Greifswald Geborene

Berthold Beitz

Auch im näheren Umland der Stadt Greifswald wurden prominente Persönlichkeiten geboren. So kam zum Beispiel im Jahr 1913 rund 20 Kilometer entfernt Berthold Beitz in Zemmin (heute zu Bentzin) zur Welt. Ebenfalls nahe gelegen in Lüssow (heute zu Gützkow) wurde Fritz Sdunek geboren.

Mecklenburg-Vorpommern