Carl Wilhelm Scheele

Berühmte Stralsunder

Geboren in Stralsund

Der Geburtsort Stralsund: Wer kam in der deutschen Stadt Stralsund zur Welt? Auf dieser Seite finden Sie die berühmten Söhne und Töchter des Geburtsortes in Mecklenburg-Vorpommern, die gebürtige Stralsunder sind und Stralsunds Identität mit ihren Biographien und Lebensgeschichten prägten. Zu den bekannten Personen der Stadt Stralsund zählen etwa Henry Vahl, Carl Wilhelm Scheele und Georg Wertheim.

Stadtinfo & Karte

Stralsund – Mecklenburg-Vorpommern

Stralsund ist eine deutsche Stadt in Mecklenburg-Vorpommern mit rund 57.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet umfasst eine Fläche von etwa 39 km². Im Umland und der näheren Umgebung liegen Städte und Orte wie Bergen auf Rügen, Greifswald, Anklam, Rostock und Neubrandenburg.

Berühmte Personen aus Stralsund

Henry Vahl (1897–1977)

Henry Vahl war ein deutscher Schauspieler, der in den 1950ern mit dem Hamburger Ohnsorg-Theater als „Fernseh-Opa der Nation“ bekannt wurde und in seiner vierzigjährigen Bühnenkarriere über 100 Rollen verkörperte. Er wurde am 26. Oktober 1897 in Stralsund geboren.

Georg Wertheim (1857–1939)

Georg Wertheim, geboren am 11. Februar 1857

Georg Wertheim war ein deutscher Kaufmann und Kaufhausgründer, der nach der Übernahme des Ladengeschäfts seiner Eltern (1876) mit seinen Brüdern den größten Warenhauskonzern des deutschen Kaiserreiches (1913) aufbaute und bis zur Enteignung durch die Nationalsozialisten (1937) führte. Er wurde am 11. Februar 1857 in Stralsund geboren.

Carl Wilhelm Scheele (1742–1786)

Carl Wilhelm Scheele, geboren am 19. Dezember 1742

Carl Wilhelm Scheele war ein deutsch-schwedischer Apotheker und Chemiker, der mehrere chemische Verbindungen und Elemente (teils in Zusammenarbeit oder neben anderen) wie z. B. den Sauerstoff (1771) entdeckte und erstmals eingehend untersuchte. Er wurde am 19. Dezember 1742 in Stralsund geboren.

Mecklenburg-Vorpommern