Johanna I.

Johanna I. (Kastilien)

wurde am 6. November 1479 geboren

Johanna von Kastilien war eine spanische Herrscherin, die 1496 Philipp den Schönen heiratete, erstmals die spanischen Kronen von Kastilien, Aragón, León und Granada vereinigte und ein Riesenreich beherrschte, bevor sie aufgrund psychischer Probleme nach dem Tod ihres Gatten als „die Wahnsinnige“ in die Geschichte einging. Sie wurde nach dem damals verwendeten julianischen Kalender am 6. November 1479 in Toledo in Spanien geboren und starb mit 75 Jahren am 12. April 1555 in Tordesillas. Ihr Geburtstag jährt sich 2019 zum 540. Mal.

Johanna I., geboren 1479, war eine spanische Herrscherin.

Lebensdaten

Steckbrief von Johanna I. (Kastilien)

Geburtsdatum6. November 1479
GeburtsortToledo, Kastilien-La Mancha, Spanien
Todesdatum12. April 1555 (†75)
SterbeortTordesillas, Kastilien und León, Spanien
GrabstätteCapilla Real, Kathedrale von Granada, Spanien
SternzeichenSkorpion
MutterIsabella I.
SohnKarl V.

Zeitliche Einordnung

Johannas Zeit (1479–1555) und ihre Zeitgenossen

Johanna I. wird in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts geboren. Sie kommt 1479 im Spätmittelalter als Tochter von Isabella I. zur Welt. Bekannte Zeitgenossen ihrer Generation sind Francisco Pizarro (1476–1541) und Vasco Núñez de Balboa (1475–1519). Geboren am Ende der 1470er-Jahre erlebt sie eine Kindheit in den 1480ern und ihre Jugend in den 1490ern. 1500 wird ihr Sohn Karl V. geboren. Während sie lebt wirken u. a. auch Hernán Cortés (1485–1547), Götz von Berlichingen (1480–1562) und Caterina de’ Medici (1519–1589). Johannas I. Lebensspanne umfasst 75 Jahre. Sie stirbt 1555 zur Zeit der Renaissance und Reformation.

Hinweis zu den Lebensdaten von Johanna: Johanna I. lebte vor der Einführung des Gregorianischen Kalenders im Jahr 1582. Geburtsdatum, Sterbedatum sowie weitere Lebensdaten werden daher entsprechend des bis dahin verwendeten Julianischen Kalenders angegeben.

Johanna-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Johanna I.

1479Geburt am 6. November in Toledo in Spanien
1500Geburt des Sohnes Karl V.
1504Tod der Mutter Isabella I.
1555Tod mit 75 Jahren am 12. April in Tordesillas in Spanien
2029550. Jubiläum des Geburtstages am 6. November
2055500. Todestag am 12. April

Johanna-FAQ

Fragen und Fakten über Johanna I.

Wann wurde Johanna geboren? Johanna I. wurde vor 540 Jahren im Jahr 1479 geboren.

An welchem Tag ist Johanna I. geboren worden? Johanna hatte nach dem zu dieser Zeit verwendeten Julianischen Kalender im Spätherbst am 6. November Geburtstag. In diesem Jahr fällt ihr Geburtstag auf einen Mittwoch.

In welchem Sternzeichen wurde Johanna geboren? Johanna I. wurde im westlichen Tierkreiszeichen Skorpion geboren.

Wo wurde Johanna I. geboren? Johanna wurde in Südeuropa auf der Iberischen Halbinsel geboren. Sie kam in Toledo in Spanien zur Welt.

Wann ist Johanna gestorben? Johanna I. verstarb nach dem Julianischen Kalender vor 464 Jahren Mitte des 16. Jahrhunderts am 12. April 1555.

Wie alt war Johanna I. zum Zeitpunkt ihres Todes? Johanna I. wurde 75 Jahre, 5 Monate und 6 Tage alt.

Geburtsort/Sterbeort

Toledo – Spanien

Johanna I. wurde in Toledo in Spanien geboren und starb in Tordesillas .

Weblinks

Johanna im Web

Ausgewählte Links zu Webseiten mit biographischen Informationen über Johanna I.:

Empfehlen

Personen-Ranking: 6.9/10

Das Ranking von Johanna I. auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Johanna I. verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

6.11.

Der 6. November: Wer hat am gleichen Tag wie Johanna I. Geburtstag?

Jahrhundert

1400+

Berühmte Zeitgenossen von Johanna I. aus dem 15. Jahrhundert.

Staat & Politik

Weitere berühmte Personen der Politik: Politiker, Herrscher & Aktivisten.

Schlagworte zu Johanna