Geoffrey Wilkinson

Geoffrey Wilkinson

wurde am 14. Juli 1921 geboren

Sir Geoffrey Wilkinson war ein britischer Chemiker und zusammen mit Ernst Otto Fischer Träger des Nobelpreises fĂĽr Chemie 1973 „fĂĽr ihre bahnbrechenden unabhängig voneinander geleisteten Arbeiten ĂĽber die Chemie der metallorganischen so genannten Sandwich-Verbindungen“. Er wurde am 14. Juli 1921 in Todmorden, Calderdale, West Yorkshire in England geboren und verstarb mit 75 Jahren am 26. September 1996 in London. Dieses Jahr wäre er 98 Jahre alt geworden.

Geoffrey Wilkinson, geboren 1921, war ein britischer Chemiker.

Lebensdaten

Steckbrief von Geoffrey Wilkinson

GeburtsdatumDonnerstag, 14. Juli 1921
GeburtsortTodmorden, Calderdale, West Yorkshire, England
TodesdatumDonnerstag, 26. September 1996 (†75)
SterbeortLondon, England
SternzeichenKrebs

Zeitliche Einordnung

Wilkinsons Zeit (1921–1996) und seine Zeitgenossen

Geoffrey Wilkinson lebte und wirkte im 20. Jahrhundert. Er kommt 1921 zwischen den Weltkriegen zur Welt. Bekannte Zeitgenossen seiner Generation sind Peter Ustinov (1921–2004) und Christopher Lee (1922–2015). Wilkinson wächst in den 1920er-Jahren auf und verlebt seine Jugend in den 1930ern. Während er lebt wirken u. a. auch Stephen Hawking (1942–2018), Julian Huxley (1887–1975) und Paul Dirac (1902–1984). Geoffrey Wilkinsons Lebensspanne umfasst 75 Jahre. Er stirbt 1996 im ausgehenden 20. Jahrhundert.

Wilkinson-Lebenslauf

Zeitleiste: Stationen und Ereignisse im Leben von Geoffrey Wilkinson

1921Geburt am 14. Juli in Todmorden, Calderdale, West Yorkshire in England
1973Auszeichnung mit dem Nobelpreis für Chemie »für ihre bahnbrechenden unabhängig voneinander geleisteten Arbeiten über die Chemie der metallorganischen so genannten Sandwich-Verbindungen«
1996Tod mit 75 Jahren am 26. September in London
2021100. Jubiläum des Geburtstages am 14. Juli
202630. Todestag am 26. September

Wilkinson-Trivia

Schon gewusst?

Geoffrey Wilkinson wurde im selben Monat geboren wie John Glenn und Robert Bruce Merrifield und im selben Jahr wie Andrei Sacharow.

Wilkinson-FAQ

Fragen und Fakten ĂĽber Geoffrey Wilkinson

In welchem Jahr wurde Wilkinson geboren? Geoffrey Wilkinson wurde vor 98 Jahren zu Beginn der 1920er-Jahre im Jahr 1921 geboren.

An welchem Tag ist Geoffrey Wilkinson geboren worden? Wilkinson hatte im Sommer am 14. Juli Geburtstag. Er wurde an einem Donnerstag geboren. In diesem Jahr fällt sein Geburtstag auf einen Sonntag.

In welchem Sternzeichen wurde Wilkinson geboren? Geoffrey Wilkinson wurde im westlichen Tierkreiszeichen Krebs geboren. Nach dem chinesischen Horoskop kam er im Jahr des Hahns (Element Metall) zur Welt.

Wo wurde Geoffrey Wilkinson geboren? Wilkinson wurde in Westeuropa auf den Britischen Inseln geboren. Er kam in Todmorden, Calderdale, West Yorkshire in England zur Welt.

Wann ist Wilkinson gestorben? Geoffrey Wilkinson verstarb vor 23 Jahren in den 1990er-Jahren am 26. September 1996, einem Donnerstag.

Wie alt war Geoffrey Wilkinson als er starb? Geoffrey Wilkinson wurde 75 Jahre, 2 Monate und 12 Tage alt.

Wie alt wäre Geoffrey Wilkinson heute? Würde Geoffrey Wilkinson noch leben, wäre er heute 97 Jahre alt. Er wurde vor exakt 35.681 Tagen geboren.

Geburtsort/Sterbeort

Todmorden, Calderdale, West Yorkshire – England

Geoffrey Wilkinson wurde in Todmorden, Calderdale, West Yorkshire in England geboren und verstarb in London .

Weblinks

Wilkinson im Web

Externe Recherchequellen, um mehr ĂĽber Geoffrey Wilkinson zu erfahren:

Empfehlen

Personen-Ranking: 4.4/10

Das Ranking von Geoffrey Wilkinson auf geboren.am wird berechnet aus Faktoren wie Relevanz, Bekanntheit und Popularität.

Mehr entdecken

Thematisch mit Geoffrey Wilkinson verwandte Persönlichkeiten

Geburtstag

14.7.

Der 14. Juli: Wer hat am gleichen Tag wie Geoffrey Wilkinson Geburtstag?

Geburtsjahr

1921

BerĂĽhmte Persönlichkeiten aus dem Jahrgang 1921: Wer wurde im Jahr 1921 geboren?

Natur & Forschung

Weitere berĂĽhmte Personen aus Natur & Forschung: Wissenschaftler, Forscher & Entdecker.

Schlagworte zu Wilkinson